7 schnelle und wilde Wege aus dem Alltagstrott

Wir alle bleiben von Zeit zu Zeit im Hamsterrad-Trott stecken. Du weißt, dass du in einem Hamsterrad steckst, wenn jeder Tag gleich zu sein scheint und diese Tage nicht sehr angenehm sind. Nach einer Weile ist es schwer, den besten Weg zu finden, um Veränderungen herbeizuführen, die das Leben wieder spannend, interessant und angenehm machen. Die Spurrillen in deinem Wegen neigen dazu, dich im Hamsterrad zu halten, und es erfordert eine ordentliche Portion Energie, um wieder herauszukommen.

Wende diese 7 Strategien an, um aus deinem Alltagstrott herauszukommen:

1. Erkenne, dass dein Unbehagen ein gutes Zeichen ist.

Wir Menschen neigen dazu, uns unwohl zu fühlen, wenn wir Veränderungen in unserem Leben wahrnehmen. Akzeptiere die Tatsache, dass du mit einigen herausfordernden Gefühlen konfrontiert sein könntest, wenn du aus deinem Trott herauskommst und dein Leben wieder in die richtige Bahn lenkst.

2. Finde deine Leidenschaft und denke darüber nach, damit erfolgreich zu werden

Für viele ist das undenkbar, aber du wärst erstaunt, wenn du erfahren würdest, wie viele den Sprung aus dem Job-Hamsterrad geschafft haben und jetzt ihr eigenes Ding durchziehen. Das hat viele Vorteile. Deine Sorgen und Ängste verschwinden, wenn du dich mit etwas beschäftigst, das dich fasziniert. Melde dich kostenlos zu meinem Online Workshop an und finde den Weg zu deiner Berufung.

3. Nimm dir Zeit dafür.

Vielleicht ist dein Hobby schon jetzt wichtig in deinem Leben, nur du hast noch nie daran gedacht ein Business daraus zu machen. Oder du hast Talente, die du stets unterschätzt hast, weil du ihnen nicht genug Zeit gewidmet hast.

4. Kündige deinen Job.

Ich weiß das klingt heftig, aber für viele ist das die einzige Möglichkeit. Die Arbeit nimmt einen Großteil unserer wachen Zeit in Anspruch, deshalb ist das Leben viel angenehmer, wenn dir der Bereich, den du gewählt hast, gefällt. Wenn du das Gefühl hast, dass du in einem Trott steckst, ist vielleicht eine berufliche Neuorientierung angesagt. Es gibt keinen Grund, den Großteil deines Erwachsenenlebens in einem Beruf zu verbringen, der dich nicht interessiert und begeistert. Es kann auch sein, dass du das Berufsleben ganz hinter dir lässt um ein Hamsterrad-Rebell zu werden. Mein 10 Schritte Plan hilft dir dabei.

5. Bewege dich.

Manchmal verbringen wir so viel Zeit des Tages sitzend und auf einen Bildschirm starrend, dass wir unseren Körper vergessen. Ein Körper kann nicht gesund bleiben, wenn er nicht die Möglichkeit hat, sich zu strecken, zu bewegen und sich jeden Tag ein bisschen anzustrengen. Wenn du nicht aktiv bist, solltest du dir überlegen, ob du nicht etwas Bewegung in deinen Tag einbauen solltest.

6. Fang klein an.

Es kann überwältigend sein, alle Aspekte deines Lebens auf einmal zu ändern. Vermeide es, zu schnell zu viel zu verändern.

  • Mache eine Liste mit allem, was du in deinem Leben ändern möchtest.
  • Beginne entweder mit der einfachsten oder der sinnvollsten Veränderung.
  • Plane die beste Vorgehensweise für dich zu diesem Zeitpunkt. Du kannst im Laufe der Zeit immer noch weitere Änderungen hinzufügen.

7. Setze dir ein Ziel.

Wenn du dich im Hamsterrad verirrt hast, ist ein Ziel manchmal das beste Mittel, um dich neu zu orientieren. Ein klares Ziel kann dir helfen, auf Kurs zu bleiben.

  • Ein Ziel gibt dir einen klaren Weg von vor.
  • Das Wichtigste ist, dass du dir ein Ziel setzt, das dein Leben bereichert und dir dabei hilft, das Hamsterrad zu verlassen.

Das könnte dich auch interessieren:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Raus aus dem Hamsterrad

Hole dir gleich den kostenlosen 10 Schritte Plan zum Download und werde noch heute ein Hamsterrad-Rebell!