Quick Win

Vier Wege für ein ausgeglichenes Leben 

Lesefortschritt

Ein ausgeglichenes Leben ist der Schlüssel zum Glück. Ein ausgeglichenes Leben bedeutet, dass du dir die Zeit nimmst, deine Bedürfnisse in allen Lebensbereichen zu befriedigen, z. B. in Bezug auf deine Karriere, deine Finanzen, deine Beziehungen und deine körperliche, geistige und emotionale Gesundheit.  

Dazu gehört auch, dass du dich verpflichtest, auf deine Handlungen und Unterlassungen zu achten und dir bewusst zu machen, wie sie sich auf jeden Bereich deines Lebens auswirken. Es ist leicht, sich zum Beispiel von der Karriere ablenken zu lassen oder von familiären Verpflichtungen eingenommen zu werden. Du hast es selbst in der Hand, ein ausgeglicheneres Leben zu führen.

Hier sind vier Möglichkeiten, wie du ein ausgeglicheneres und stressfreies Leben führen kannst:  

Mach dich zu deiner höchsten Priorität  

Der beste Weg, um erfolgreich zu sein, ist, deine Energie darauf zu konzentrieren, dir selbst vor anderen zu helfen. Ernähre dich richtig, treibe Sport, trinke viel Wasser und kümmere dich um dich selbst, damit du glücklich und gesund bist. Auch wenn es schwer zu glauben ist: Es ist nicht egoistisch, sich um dein eigenes Wohlbefinden zu kümmern, bevor du dir die Zeit nimmst, anderen zu helfen. Es ist wichtig für deine Sicherheit und dein Glück und auch für die Menschen in deinem Umfeld.  

Verstehe deine Wünsche und Sehnsüchte ganz genau

Nimm dir einen Moment Zeit, um die Meinungen anderer Menschen und die Dinge, die dich von deinen Zielen abhalten, auszublenden. Frage dich: “Wenn ich keine Einschränkungen hätte, was würde ich dann wirklich mit meinem Leben anfangen?” Schließe deine eigenen vorgefassten Meinungen und die Sorgen anderer für einen Moment aus, um zu verstehen, wer du bist.  

Auch wenn es dir unmöglich erscheint, diese Einschränkungen zu überwinden, und es dir vielleicht auch nie gelingen wird, heißt das nicht, dass du dir nicht die Zeit nehmen solltest, zu entdecken, wer du wirklich bist. Je mehr du dich mit deinen innersten Wünschen und Sehnsüchten beschäftigst, desto besser kannst du Ziele und Ideen entwickeln, die dich deinem Ziel näher bringen und gleichzeitig deine Grenzen umgehen. Erstelle Vision Boards, probiere neue Hobbys aus, lese so viel wie möglich und versuche, oft aus deiner Komfortzone herauszutreten, um dich wirklich kennenzulernen.  

Langfristig denken statt kurzfristig glücklich sein  

Es ist zwar nie eine gute Idee, in der Zukunft zu leben, aber es kann genauso schädlich sein, sie ganz zu ignorieren. Lerne, deine Handlungen zu visualisieren und wie sie sich auf deine Zukunft auswirken können. Die kurzfristigen Handlungen, die du jetzt unternimmst, wirken sich immer auf deine langfristigen Ziele aus. Mit anderen Worten, unmittelbare Befriedigung bedeutet nicht, dass du auf lange Sicht zufrieden sein wirst. Je mehr du dir das vor Augen führst, desto geringer ist die Wahrscheinlichkeit, dass du dich ablenken lässt oder auf den falschen Weg gerätst.  

Vereinfache dein Leben

Einige Beispiele dafür, wie du dein Leben vereinfachen kannst, sind die Begrenzung deines materiellen Besitzes, nie außerhalb deiner festen Arbeitszeiten zu arbeiten und deine Ziele überschaubar zu halten. Aber wie du das machst, muss auf deine Bedürfnisse zugeschnitten sein. Bei der Vereinfachung deines Lebens geht es darum, Ablenkungen oder hohe Erwartungen zu vermeiden, die dich vom Erfolg abhalten.

Passender Artikel:
Vermeide diese vier Dinge, um deinen Stress besser zu bewältigen

Denk daran, dass der Schlüssel zu einem ausgeglichenen Leben von dir und nur von dir bestimmt wird. Auch wenn viele Ideen, Techniken und Vorschläge hilfreich sind, bist du der Einzige, der weiß, was du im Leben wirklich brauchst oder willst. Nimm dir vor, diese Bereiche in den Mittelpunkt zu stellen und das zu tun, was du benötigst, um ein glücklicheres Leben zu führen.  

Den Quick Win Teilen

Wir verwenden Cookies, um dir die beste Online-Erfahrung zu bieten, genauso wie das nahezu alle Webseiten tun. Das geht in Ordnung?

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Lass es dir gut gehen!

Hole dir gleich die kostenlose Checkliste “7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad”

Lass es dir gut gehen!

Hole dir gleich die kostenlose Checkliste “7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad”

Lass es dir gut gehen!

Hole dir gleich die kostenlose Checkliste “7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad”

Lass es dir gut gehen!

Hole dir gleich die kostenlose Checkliste “7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad”

Lass es dir gut gehen!

Hole dir gleich die kostenlose Checkliste “7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad”

Lass es dir gut gehen

Hole dir gleich die Checkliste “7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad”