Ausmalen für Erwachsene: Achtsamkeit und Meditation in einem

Ausmalen für Erwachsene

Ausmalen für Erwachsene ist keine Seltenheit mehr. Aber: Sei ehrlich, wann hattest du das letzte Mal einen Buntstift in der Hand?

Wenn du in einem Kindergarten oder einer Schule arbeitest, wirst du ihn vielleicht beruflich öfter benutzen. Hast du Kinder, malst du mit ihnen wahrscheinlich hin und wieder.

Aber wann hast du dich das letzte Mal wirklich alleine hingesetzt und hast etwas gemalt?

Vermutlich ist das schon eine halbe Ewigkeit her.

Ich bin der Meinung, dass du das sofort ändern solltest.

WESHALB ICH JEDEN TAG AUSMALE

Ich habe mir ein Malbuch für Erwachsene gekauft. Das klingt erstmal vielleicht ein kleines bisschen merkwürdig, aber seither kann ich so richtig schön abschalten.

Obwohl ich täglich meditieren sollte, fällt mir das Stillsitzen und an Nichts denken manchmal viel schwerer als es sich anhört. Meine Gedanken schweifen ab, mir kommen Ideen oder ich überlege, was ich als nächstes tun könnte. Manchmal ist es auch einfach schlichtweg langweilig.

Du darfst mich dabei nicht falsch verstehen. Ich halte sehr viel von Meditation und empfehle sie auch unbedingt. 15 Minuten am Tag in sich zu gehen und an nichts zu denken beziehungsweise sich auf eine einzige Sache zu konzentrieren, stärkt enorm.

Aber es klappt eben nicht immer.

Wenn ich viel zu tun habe und gerne alles noch viel besser machen möchte, dann mache ich mir selbst Stress. Ich wache in der Früh auf und würde mich am liebsten sofort vor den Computer setzen, um neue Artikel zu schreiben, meine Website zu verbessern, mir Strategien zur Verbreitung meines Blogs einfallen zu lassen oder meinen Newsletter auszusenden.

Manchmal geht mir einfach viel zu viel im Kopf herum, um 15 Minuten lang still zu sitzen und nichts zu tun.

An diesen Tagen hilft es mir, wenn ich mir meine Buntstifte und mein Ausmalbuch hernehme. Ich setze mich an den Tisch und beginne zu malen. Die einzigen Gedanken, die mir durch den Kopf gehen, gelten den Farben, die ich verwenden möchte.

Vielleicht liegt es daran, dass ich so ziemlich jede kreative Tätigkeit als Bereicherung empfinde. Vielleicht stimmt es aber auch, was die ganzen Malbücher versprechen und das Ausmalen ist einfach meditativ.

Es beruhigt mich jedenfalls ungemein.

Ich kann dabei extrem gut entspannen und mein Gedankenkarussell abstellen.

Danach klappt es dann auch meist mit dem Stillsitzen und Nichts-Denken.

Genau deshalb empfehle ich dir, ebenfalls jeden Tag auszumalen.

DIE WIRKUNG DER MEDITATION

Ausmalen für Erwachsene
Alexandra_Koch / Pixabay

Meditation hilft dir dabei, ruhiger zu werden, zu dir selbst zu finden, in die Tiefe zu gehen, entspannter zu werden,… Sie hat so viele positive Auswirkungen, dass es sich wirklich auszahlt, sie täglich zu praktizieren.

Viele behaupten, Meditation helfe dabei, Schmerzen zu lindern.

Meditation kann sogar deine DNA positiv beeinflussen, sie verändern, wenn du nur lange und oft genug meditierst.

In jedem Fall wird sie aber dein Bewusst-sein verändern. Du wirst, wie das Wort schon sagt, viel bewusster sein. Bewusster leben und deine täglichen Aktivitäten bewusster ausüben. Deine Zeit, dein Leben bewusster gestalten.

In welcher Form du sie aber machen möchtest, bleibt ganz dir überlassen.

Du kannst dich natürlich in den Lotussitz begeben, deine Augen schließen und dich auf deinen Atem konzentrieren. Da spricht überhaupt nichts dagegen. Ich mache das auch sehr gerne.

Du kannst aber auch deine eigene Art der Meditation finden. Es gibt so unendlich viele Möglichkeiten. Eine davon ist eben das Ausmalen.

Passender Artikel:  Bauchgefühl vertrauen: So habe ich es geschafft und Tipps für dich

Ich kombiniere die verschiedenen Varianten gerne.

In der Früh setze ich mich gerne hin, konzentriere mich auf meinen Atem und meditiere für 15 Minuten. Klappt das nicht so gut, dann schnappe ich mir spätestens am Nachmittag mein Ausmalbuch. Das bringt mich zur Ruhe und – wie schon oben beschrieben – klappt es dann auch meist mit der anderen Meditations-Variante.

ZURÜCK ZUM AUSMALEN FÜR ERWACHSENE – UND DIE TOLLE WIRKUNG DAHINTER

In den Geschäften haben Ausmalbücher gerade Hochsaison. So bin auch ich auf dieses Thema aufmerksam geworden. Ich bin vor einiger Zeit in eine Buchhandlung spaziert und da lagen sie, eines nach dem anderen, eine unglaublich große Auswahl an bunten Büchern mit und ohne Buntstifte.

Es werden Mandalas, abstrakte Formen und Muster angeboten, sodass du sicher das Richtige für dich findest.

Die Beständigkeit eines Bildes hilft dabei, Stress zu reduzieren. Du wählst die Farben, die du für dein Bild gerne möchtest und malst einfach aus.

Da du dich so sehr auf diesen Prozess konzentrierst, schaltest du automatisch ab und vergisst – zumindest für den Moment – deine Sorgen und sich überwerfenden Gedanken.

Es gibt die Bilder sogar nach Themen geordnet.

Arbeit, Beziehungen, Gesundheit,… Welches Thema auch immer dich gerade beschäftigt, es gibt gezielte Bilder zum Ausmalen für die jeweiligen Lebensbereiche.

Angeblich verarbeitet man gerade dadurch die bestehenden Probleme noch besser. Zunächst wird man sich bewusst, welches Thema überhaupt gerade behandelt werden möchte, indem man das geeignete Bild aussucht. Dann verarbeitet man dieses Thema, indem man sich mit diesem Bild beschäftigt ohne groß über das Problem selbst nachzudenken.

DIE WIRKUNG DER FARBEN

Ausmalen für Erwachsene
1681551 / Pixabay

Auch die Farben, die du für das Ausmalen verwendest, haben einen großen Einfluss auf dich. Ich nehme gerne einfach die Farben, nach denen mir gerade zumute ist, ohne groß über die Wirkung nachzudenken. Meiner Meinung nach, greift man ohnehin zu dem, was man gerade braucht.

Damit du dir aber etwas darunter vorstellen kannst, erkläre ich es dir kurz.

Kühle Farben wirken beruhigend, während warme Farben anregend und aktivierend wirken. Leuchtende, starke Farben haben eine kräftigere Energie als Pastellfarben. Dunklere Farben haben eine niedrigere Energie als helle Farben.

Du wirst relativ schnell von selbst merken, welche Farben sich wie auf dich auswirken. So kannst du dann auch gezielt die Farben verwenden, die du gerade brauchst.

Schnapp dir also gleich ein paar Buntstifte und leg los!

EIN PAAR MALBÜCHER FÜR ERWACHSENE, DIE ICH EMPFEHLEN KANN

Falls du nicht weißt, wo du anfangen sollst, gibt es hier noch ein paar Buchempfehlungen für dich. Stöbere dich einfach durch und greif zu den Motiven, die dich am meisten ansprechen.

Ob Naturbilder, Mandalas zum Ausmalen, Tiere, Zitate, oder Schimpfworte – ja, auch das gibt's – die Auswahl ist riesengroß.

Bücher mit Stiften:

Kreativ-Set Zencolor*

Erwachsenen-Malbuch – Kreative Auszeit Frühlingsgefühle*

Erwachsenen-Malbuch – Kreative Auszeit Wintertraum*

Kreativ-Set Farbe rein, Stress raus: Inspiration Sternenstaub*

Mein Kreativset: 3 liebevoll gestaltete Malbücher mit 24 hochwertigen Farbstiften*

Malset „Zauberhafte Tierwelt“: Mit 6 Stiften*

Bücher ohne Stifte:

Träume, lache, tanze: Wundervolle Zitate zum Ausmalen, Verschenken & Dekorieren*

Malbuch für Erwachsene: Das große Tiermalbuch mit über 50 Motiven zum Ausmalen*

Mandalas für Erwachsene – Das große Ausmalbuch*

Mein Frühlingsspaziergang: Ausmalen und durchatmen*

Mein Sommerspaziergang: Ausmalen und durchatmen*

Mein Herbstspaziergang: Ausmalen und durchatmen*

Mein Winterspaziergang: Ausmalen und durchatmen*

Malbuch für Erwachsene: Fantastisches Tierreich*

FUCK – Das ultimative Fluch- und Schimpfmalbuch für Erwachsene*

Artikel von

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann ist Autorin, Bloggerin, Tuina- und Nuad-Therapeutin und Energetikerin. Sie zeigt ihren Leserinnen und Lesern wie sie sich mit einfachen Tipps wieder pudelwohl fühlen können. Ihr "Sexy Spirit Lifestyle" und "Das Pudelwohl Konzept" stehen für praxisorientierte Anleitungen zur Selbsthilfe in den verschiedensten Lebensbereichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, das passt natürlich ;-)

Artikel von

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann ist Autorin, Bloggerin, Tuina- und Nuad-Therapeutin und Energetikerin. Sie zeigt ihren Leserinnen und Lesern wie sie sich mit einfachen Tipps wieder pudelwohl fühlen können. Ihr "Sexy Spirit Lifestyle" und "Das Pudelwohl Konzept" stehen für praxisorientierte Anleitungen zur Selbsthilfe in den verschiedensten Lebensbereichen.

Über die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad

Markus Cerenak hat gemeinsam mit seinen Lesern die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad angezettelt. Wenn auch du in einem Hamsterrad sitzt und raus willst, dann klicke unten auf den Button!

NATASCHAS BUCH
"DAS PUDELWOHL KONZEPT"

62 Shares
Teilen39
Pin23
Twittern
WhatsApp