Dein Business als Spiegel deiner Seele

Business Spiegel der Seele

Bestimmt hast du dir schon mehr als nur einmal Gedanken darüber gemacht, wo du in deinem Business stehst und was noch nicht so läuft, wie du es gerne hättest…

  • Erreichst du deine Zielgruppe nicht?
  • Hast du viel zu wenige Menschen, die sich für dein Angebot interessieren?
  • Weißt du nicht, wie du Interessenten zu Käufern machst?
  • Gerätst du immer wieder an Menschen, die dir deinen Preis nicht zahlen können?

Hast du aber auch schon einmal darüber nachgedacht, weshalb das so ist?

  • Weshalb finden deine Lieblingskunden dich nicht?
  • Warum kaufen Menschen, die von dir begeistert sind, deine Produkte nicht?
  • Wieso ziehst du Menschen an, die kein Geld haben (oder es nicht für dein Produkt ausgeben wollen)?

Du kannst die „Schuld“ daran in vielen Dingen suchen…

  • In der falschen Technik, die einfach nicht so funktioniert, wie du dir das wünschst.
  • In der falschen Marketing-Strategie, die irgendwie nur bei anderen, aber nie bei dir funktioniert.
  • In der falschen Kommunikation, weil dich die Menschen da draußen anscheinend nicht richtig verstehen.
  • In der Tatsache, dass du erst ganz am Anfang stehst und einfach noch nicht genug ausprobiert hat.

Aber was, wenn es einfach an dir liegt? Nicht an dir als Person, keine Sorge. Ich bin davon überzeugt, dass jeder, der gut in dem ist, was er tut, auch das Potenzial besitzt, davon leben zu können.

Aber auf dem Weg zum Erfolg können viele Stolpersteine liegen.

  • Negative Glaubenssätze
  • Zweifel
  • Ängste

zum Beispiel…

Diese Dinge zeigen sich noch nicht, wenn du gerade erst dein Business startest und voll motiviert bist.

Sie kommen aber langsam an die Oberfläche, wenn es nicht so rund läuft, wie du es gerne hättest.

Alle Blockaden, die tief in dir sitzen, kommen dann zum Vorschein, wenn der erste Motivationsschub nachlässt, die erste Hürde auftaucht und dein Business zum Spiegel deiner Seele wird.

Genau so, wie ein Lebenspartner (und eigentlich alle Menschen in unserem Leben – im Grunde sogar unsere ganze Wahrnehmung der Welt) ein Spiegel unserer Selbst, unserer Gedanken, unserer Glaubenssätze, unserer Ängste, Hoffnungen, und so weiter ist, zeigt uns auch unser Business, woran wir an uns noch arbeiten dürfen.


WENN DU NICHT GENUG MENSCHEN ERREICHST

Wenn du zum Beispiel nicht genug Menschen erreichst… Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, ob du irgendwo tief in dir drinnen Angst hast, dich zu zeigen und von zu vielen Menschen entdeckt zu werden?

Das kann die Angst sein, im Rampenlicht zu stehen. Es kann die Angst sein, nicht genug zu sein. Es können einfach Selbstzweifel sein, die dir oft gar nicht bewusst sind, die dich davon abhalten, viele – und vor allem die richtigen – Menschen zu erreichen.

Stell dir erst einmal vor, was passiert, wenn du die richtigen Menschen erreichst. Dann wird es ernst. Dann musst du das, was du da auf die Beine gestellt hast, wirklich durchziehen.

Ja, wir sagen uns meist, dass wir genau das wollen und versuchen uns einzureden, dass wir uns das sogar von Herzen wünschen.

Aber vielleicht ist da doch irgendetwas in dir, das dich zurück hält.

WENN DU MENSCHEN ANZIEHST, DIE NACH RABATTEN FRAGEN

Business Spiegel der Seele
rawpixel / Pixabay

Wenn du zum Beispiel immer wieder Menschen anziehst, die nach einem Rabatt fragen (oder denen du schlichtweg zu teuer bist)… Hast du dir schon einmal die Frage gestellt, ob du dir genug wert bist?

Stehst du vollkommen hinter deinem Angebot und deinem Preis? Kannst du ihn aussprechen, ohne ins Stottern zu kommen?

Stell dir auch hier einmal vor, was passiert, wenn du erst einmal so viele Kunden hast, die freudig deinen Preis zahlen und du das verdienst, was du dir wünschst.

Kommen irgendwelche Ängste bei dir auf? Natürlich versteckt. Hinter der Freude, die du dir selbst nach außen zeigst.

Hast du Angst, diesen Kunden nicht wirklich das Resultat liefern zu können, das du ihnen versprochen hast?

Oder gehst du gar von Anfang an mit der Einstellung in den Verkauf, dass du deine Dienstleistungen am liebsten verschenken würdest, weil sie jeder auf der Welt für sich nutzen dürfen sollte?

Wenn du deinem Angebot nicht den entsprechenden Wert beimisst, wieso sollten es dann deine Kunden bzw. Interessenten tun?

DEIN BUSINESS ALS SPIEGEL DEINER SEELE

Dein Business ist ein Spiegel deiner Seele.

Und ja, manchen fällt es leicht, erfolgreich zu sein und wirklich gut zu verdienen.

Erfolg darf auch leicht sein.

Aber leider haben viele Menschen so tiefe Ängste und negative Glaubenssätze verankert, dass sie es nicht schaffen – egal, was sie tun und welche Methode sie befolgen.

Da sind Glaubenssätze wie „Ich bin es nicht wert.“, „Viel Geld kommt nur durch harte Arbeit.“ oder schlichtweg „Ich kann das nicht.“

Selbst wenn du Anfangs noch an deinen Erfolg geglaubt hast und auch zwischendurch immer wieder einmal motiviert bist, kommen Zweifel hoch, wenn es einmal doch nicht so funktioniert, wie du es dir wünschst.

Wenn du schon einmal etwas von „Erfolgreich wünschen“ oder „Bestellungen beim Universum“ gehört hast, weißt du, dass Zweifel genau der richtige Weg sind, um nicht zu bekommen, was du dir wünschst.

Auch wenn ich der Meinung bin, dass „Wünschen“ alleine nicht ausreicht (man darf auch ins TUN kommen), so gestalten doch deine Gedanken deine Realität.

Und mit jedem negativen Glaubenssatz, jeder unbewussten Geldblockade, jeder Angst und jedem Zweifel, kommst du der selbsterfüllenden Prophezeiung ein Stückchen näher.

Denn wenn alles Energie ist, dann spüren das Geld und der Erfolg, dass du sie nicht wirklich willst und bleiben aus. Das Gesetz der Anziehung funktioniert eben in beide Richtungen sehr gut.

Und auch, wenn die richtige Strategie wichtig für deinen Erfolg ist, so bist auch DU wichtig für deinen Erfolg.

So wie ich in der Gesundheit einen ganzheitlichen Ansatz bevorzuge, ist es auch im Business.

Ich will, dass deine Business-Energie so richtig ins Fließen kommt, damit du in deine ganze Business-Fülle kommen kannst. Damit du deine Lieblingskunden anziehst und zwar genau so viele, wie du brauchst, um dein Umsatzziel zu erreichen, mit Leichtigkeit. Denn wenn es erst einmal fließt, dann fließt es…

DU UND DEIN MAGISCHER GELD ARCHETYP

Wusstest du, dass es „Magische Geld Archetypen“ gibt? Also Archetypen, wenn es darum geht, wie wir mit Geld umgehen, welches Business-Modell zu uns passt und auch welche unbewussten Geldblockaden uns daran hindern können, wirklich erfolgreich zu sein?

Wenn du Lust hast, deine unbewussten Geld-Blockaden und negativen Glaubenssätze aufzudecken und zu lösen, dann mach doch mal den Magische Geld Archetypen Test und finde heraus, welcher Typ du bist. Knacke deinen Geld-Code und lass den Erfolg zu…

Hier geht’s zum Test (Einfach klicken).

Artikel von

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann ist Autorin, Bloggerin, Tuina- und Nuad-Therapeutin und Energetikerin. Sie zeigt ihren Leserinnen und Lesern wie sie sich mit einfachen Tipps wieder pudelwohl fühlen können. Ihr "Sexy Spirit Lifestyle" und "Das Pudelwohl Konzept" stehen für praxisorientierte Anleitungen zur Selbsthilfe in den verschiedensten Lebensbereichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, das passt natürlich ;-)

Artikel von

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann ist Autorin, Bloggerin, Tuina- und Nuad-Therapeutin und Energetikerin. Sie zeigt ihren Leserinnen und Lesern wie sie sich mit einfachen Tipps wieder pudelwohl fühlen können. Ihr "Sexy Spirit Lifestyle" und "Das Pudelwohl Konzept" stehen für praxisorientierte Anleitungen zur Selbsthilfe in den verschiedensten Lebensbereichen.

Über die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad

Markus Cerenak hat gemeinsam mit seinen Lesern die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad angezettelt. Wenn auch du in einem Hamsterrad sitzt und raus willst, dann klicke unten auf den Button!

STORYTELLing im online business

Teilen
Pin
Twittern
WhatsApp