Dankbarkeit: 12 Affirmationen für deinen inneren Frieden

Dankbarkeit

Deinen Tag mit Affirmationen der Dankbarkeit zu starten, ist ein toller Weg, um dich selbst daran zu erinnern, was für wundervolle Dinge du in deinem Leben hast.

Außerdem gibt dir das Dankbarkeits-Ritual in der Früh – eingepackt in deine Morgenroutine – einen richtigen Energieschub für den ganzen Tag, was auch deinem Wohlbefinden zu Gute kommt. Es bereitet dich auf alle Herausforderungen, die auf dich warten, vor und du wirst sie mit Bravour meistern.

Ich habe es mir zur Gewohnheit gemacht, ein Dankbarkeits-Tagebuch zu führen. Jeden Tag in der Früh schreibe ich zehn Dinge auf, für die ich dankbar bin.

Eine Zeit lang habe ich das sogar in der Früh und am Abend gemacht.

Es gibt noch viele weitere Möglichkeiten, dir bewusst zu machen, wofür du in deinem Leben dankbar sein kannst.

Hier möchte ich dir ein paar Affirmationen vorstellen, die dir den Einstieg in dein Dankbarkeits-Ritual erleichtern sollen.

Aber zuerst noch ein paar Worte zu den tollen Auswirkungen der Dankbarkeit.

DAS ERSCHAFFEN VON FÜLLE DURCH DANKBARKEIT

Als ich begann täglich mein Dankbarkeits-Tagebuch zu führen, ging es mir gerade wirklich gar nicht gut. Ich hatte einen schlimmen Schicksalsschlag hinter mir und wollte mich irgendwie wieder aus dieser depressiven Stimmung holen.

Mit dem täglichen Üben von Dankbarkeit erreichte ich ziemlich schnell wieder eine positive Einstellung zum Leben.

Aber nicht nur das, mir wurden auch meine Wünsche und Bedürfnisse klarer.

Was brauch und will ich wirklich im Leben und worauf kann ich gut verzichten?

Wenn wir uns vor Augen führen, was wir bereits alles wundervolles in unserem Leben haben, befördern wir uns automatisch in den Zustand der Fülle.

Das heißt jetzt nicht, dass du nach wenigen Tagen der Dankbarkeit finanziell reich wirst, aber zumindest förderst du deinen inneren und äußeren Wohlstand.

Das Gesetz der Resonanz besagt, dass du bekommst, was du aussendest.

Befindest du dich also im Zustand der Fülle und bist dir all der Dinge bewusst, die in deinem Leben toll laufen und für die du dankbar sein kannst, wirst du automatisch mehr davon erhalten.

Ein kleines Beispiel: Du bist sicher schon einmal extrem gut gelaunt durch die Welt gelaufen und hattest den ganzen Tag über ein Lächeln auf den Lippen. Entsprechend deiner Stimmung warst du besonders freundlich zu Menschen, die du getroffen hast und hast jeden, der dir begegnet ist, angelächelt.

Wahrscheinlich ist dir dabei aufgefallen, dass du ebenso freundlich behandelt wurdest und einige Menschen zurück gelächelt haben. Vielleicht hast du nur durch deine gute Laune sogar neue Bekanntschaften geschlossen.

Genau so funktioniert das, wenn du dankbar bist.

Freude, Liebe, Glück – ja, auch Geld -, einfach positive Dinge, wirst du mehr in dein Leben ziehen, wenn du dankbar bist.

STRESSREDUZIERUNG DURCH DANKBARKEIT

Dankbarkeit
4653867 / Pixabay

Mit wenigen Minuten Dankbarkeit am Morgen, machst du extrem viel für dich selbst – und sogar für dein Wohlbefinden.

Mein Dankbarkeits-Ritual hat mir vor Augen geführt, wie viel ich in meinem Leben bereits habe. Das hat mich gleichzeitig zu einer inneren Ruhe gebracht.

Ich habe so viel. Ich habe alles, was ich im Moment brauche.

Es gab mir aber nicht nur die innere Ruhe sondern auch eine Art Vertrauen. Vertrauen darin, dass alle Dinge, die ich brauche, im richtigen Moment zu mir finden werden.

Passender Artikel:  Ausmalen für Erwachsene: Achtsamkeit und Meditation in einem

Übrigens habe ich meinen Freund, Markus, ein paar Monate nachdem ich mit dem Dankbarkeit-Tagebuch angefangen habe, kennen gelernt. Ein Zufall? Ich glaube nicht.

Diese innere Ruhe und das Vertrauen ins Leben nehmen dir den Stress, den du vielleicht hast, weil du immer wieder irgendwelchen Dingen nachjagst.

Wenn du fest darauf vertraust, dass du alles bekommst bzw. sogar schon hast, was du brauchst, musst du dich nicht stressen.

Ich kann dir wirklich nur empfehlen, es zumindest einmal auszuprobieren. Schaden kann’s ja sicher nicht.

12 EFFEKTIVE DANKBARKEITS-AFFIRMATIONEN

  1. Ich fühle einen Überfluss an Dankbarkeit für alles, das ich habe und heute bekommen werde.
  2. Meine Bedürfnisse und Wünsche werden großzügig erfüllt – dafür bin ich dankbar.
  3. Ich bin dankbar für all die Liebe, Freude und Gesundheit, die mein Leben mir offenbart.
  4. Ich bin dankbar dafür, wie erfüllt mein Leben bereits ist.
  5. Ich bin dankbar für all die Erfahrungen, die ich in meinem Leben bisher machen durfte. Ich wachse die ganze Zeit. Meine reichen Segnungen, genau wie meine Schwierigkeiten, alles macht mich besser, stärker und lebendiger.
  6. Ich bin unendlich dankbar für jeden Menschen und alles in meinem Leben.
  7. Ich schätze alles, was ich habe und ich zeige meine aufrichtige Dankbarkeit den Menschen, die ich liebe.
  8. Das Universum überschüttet mich jeden Tag mit Glück. Es ist an mir, mit Reichtum, Gesundheit und Liebe belohnt zu werden.
  9. Mein Leben ist außerordentlich, einzigartig und wundervoll. Dafür bin ich zutiefst dankbar.
  10. Ich erkenne die Schönheit des Lebens, die mich umgibt.
  11. Ich bin dankbar für den reichen Schatz den Universums, der im Überfluss vorhanden ist.
  12. Ich bin dankbar für meine Vorfahren, die durch mich weiterleben.

Du kannst diese Affirmationen gemeinsam mit deinen eigenen nutzen. Natürlich kannst du sie auch so umformulieren, dass sie vielleicht besser zu dir passen. Verwende deine eigenen Worte, mache sie zu deinen eigenen Affirmationen, dann sind sie am wirksamsten.

Wähle Frieden in deinem Leben, indem du die Kraft der Affirmationen und der Dankbarkeit nutzt.

Artikel von

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann ist Autorin, Bloggerin, Tuina- und Nuad-Therapeutin und Energetikerin. Sie zeigt ihren Leserinnen und Lesern wie sie sich mit einfachen Tipps wieder pudelwohl fühlen können. Ihr "Sexy Spirit Lifestyle" und "Das Pudelwohl Konzept" stehen für praxisorientierte Anleitungen zur Selbsthilfe in den verschiedensten Lebensbereichen.

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel von

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann ist Autorin, Bloggerin, Tuina- und Nuad-Therapeutin und Energetikerin. Sie zeigt ihren Leserinnen und Lesern wie sie sich mit einfachen Tipps wieder pudelwohl fühlen können. Ihr "Sexy Spirit Lifestyle" und "Das Pudelwohl Konzept" stehen für praxisorientierte Anleitungen zur Selbsthilfe in den verschiedensten Lebensbereichen.

Über die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad

Markus Cerenak hat gemeinsam mit seinen Lesern die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad angezettelt. Wenn auch du in einem Hamsterrad sitzt und raus willst, dann klicke unten auf den Button!

NATASCHAS BUCH
"DAS PUDELWOHL KONZEPT"

948 Shares
Teilen7
Pin941
Twittern
WhatsApp