6 einfache Tipps für ein erfülltes Leben

GLÜCK UND ZUFRIEDENHEIT. SELBST GEMACHT. Hier klicken!

erfülltes Leben

Das Leben ist voll von Auf und Abs, aber – zusammengenommen – ist es möglich, ein erfülltes Leben zu leben. Eines, in dem du dich jeden Morgen auf den neuen Tag freust.

Ein Leben, in dem du immer mehr positive Dinge anziehst.

Wenn dein Leben dich erfüllt, dann genießt du dein Glück und blickst optimistisch in deine Zukunft.

Das beste daran: Du kannst frei wählen, ein solch erfülltes Leben zu leben.

Interessiert?

Dann kannst du diese Tipps ausprobieren, um ein erfülltes Leben zu leben:

1. Lerne, dich mit Entscheidungen wohl zu fühlen

Triffst du gerne Entscheidungen?

Sicher manche Entscheidungen werden dir leichter fallen als andere. Zum Beispiel die Entscheidung, welche Unterwäsche du heute tragen willst.

Dann gibst es aber noch bedeutsamere Entscheidungen, die dein Leben beeinflussen können.

Es ist nicht immer leicht eine Entscheidung zu treffen, weil du im Vorhinein nicht wirklich wissen kannst, ob sie auch die richtige ist.

Aber es ist immer noch besser, dich falsch zu entscheiden als anderen die Wahl zu lassen.

Wenn du deine Entscheidungen nämlich nicht selbst triffst, werden sie dir andere abnehmen.

Das kann aber dazu führen, dass dir das Ergebnis ganz und gar nicht gefällt, weil du die Macht darüber und deine Eigenverantwortung abgegeben hast.

Klar. Du kannst jetzt sagen, das ist doch super, dann liegt die Verantwortung auch nicht bei dir. Aber mal ehrlich, willst du das? Willst du, dass andere Menschen über dein Leben bestimmen?

Verzichte doch mal darauf, zu sagen „Mir ist alles recht.“ und entscheide dich stattdessen.

Es ist okay, wenn du dich hin und wieder nach anderen richtest. Aber manchmal ist es gut, wenn du in die Gänge kommst, die Zügel in die Hand nimmst, dran bleibst eine Entscheidung triffst, und sie realisierst.

Mach auch einfach mal, was wirklich du willst.

Das fühlt sich gut an. Wirklich.

2. Sei ehrlich zu dir selbst

Nur wenn du ehrlich zu dir selbst bist, kannst du auch anderen gegenüber ehrlich sein.

Wie wäre es, wenn du dir einmal die Zeit nimmst, um dich mit dir und deinem Leben auseinanderzusetzen?

Bist du zu sehr im Strudel deiner Arbeit? Verbringst du ausreichend Zeit mit deiner Familie und mit deinen Freunden? Gehst du Hobbies und anderen Interessen nach?

Mach dir doch mal Gedanken darüber, wie du dein Leben gerne hättest.

So wirst du fokussierter und motivierter, deine Ziele zu erreichen.

Kommst du alleine nicht so ganz drauf, was du wirklich möchtest, dann kannst du hergehen und mit anderen darüber reden.

Während du über deine Ziele sprichst und jemand anderem davon erzählst, werden sie für dich noch klarer.

Hast du deine Ziele dann erst konkret vor Augen, kannst du ihnen folgen und alles tun, um sie zu verwirklichen.

erfülltes Leben - Möglichkeiten

3. Schau deinen Ängsten in die Augen

Angst kann dich davon abhalten, etwas Neues zu probieren.

Wie wäre es damit, deine negativen Gedanken, Bedenken und Ängste einfach los zu lassen? Sie hindern dich doch nur daran, deine Ziele zu erreichen.

Du wirst feststellen, dass verschiedene Herausforderungen dir helfen können zu lernen und dich sogar dabei unterstützen, mehr Freude in deinem Leben zu schaffen.

Bewältigst du nämlich eine Herausforderung, die dir eingangs noch Angst gemacht hat, wächst der Stolz in dir.

Es heißt nicht umsonst, dass wir durch die Herausforderungen, die uns im Leben begegnen wachsen und stärker werden.

Das Gefühl, das du hast, wenn du es schaffst, ist einfach großartig. Es wird dir helfen auch die nächsten Herausforderungen in Angriff zu nehmen.

Wie du siehst, brauchst du also keine Angst davor haben, einmal etwas Neues zu versuchen. In jedem Fall wird es dein leben bereichern.

4. Vermeide Groll

Groll kann dich davon abhalten, ein erfülltes Leben zu führen.

Mal ganz ehrlich: Wenn du auf jemanden sauer bist und deshalb negative Gefühle hast, bringt dir das gar nichts. Außer, dass du dich unwohl fühlst.

Weder schadet es der Person, gegen die du den Groll hegst, noch beschützen dich diese negativen Gedanken vor irgendetwas.

Es ist deine Entscheidung, den Groll abzulegen und dich wohl zu fühlen, oder in diesem negativen Gefühl zu verharren und dich schlecht zu fühlen.

Für den anderen Menschen macht es keinen Unterschied.

Da ist es doch eine bessere Idee, den Groll los zu lassen und in eine glückliche und erfüllte Zukunft zu blicken, oder?

5. Wenn du etwas willst, arbeite dafür

Reichtum und ein glückliches Schicksal kommen nicht automatisch zu dir. Wenn du dich einfach hinsetzt und darauf wartest, dass etwas großartiges passiert, wird es wahrscheinlich nie eintreffen.

Entdecke deine Leidenschaft! Und dann spiel endlich mit beim „Spiel des Lebens“ und verfolge deine Ziele und Träume.

Begrüße den Reiz des Neuen, den dir ein erfülltes Leben bietet.

Versuche deine Träume und Ziele aktiv zu realisieren. Komm’ ins Tun. Denn eines ist mal sicher: Wünschen alleine reicht leider nicht.

6. Entscheide dich zu 100%

Finde heraus, was dich daran hindert, deine Träume und Ziele zu erreichen und setze dich vollkommen dafür ein, diese Hindernisse aus dem Weg zu räumen.

Entscheide dich für etwas und investiere alles, was nötig ist, um dein Ziel zu erreichen. Zieh’ es durch!

Du wirst bestimmt etwas großartiges dafür bekommen.

Drückst du dich zum Beispiel schon länger vor einer neuen Sportart? Es gibt keine bessere Zeit als JETZT, um anzufangen für deine Ziele zu trainieren.

Wenn du den Marathon laufen willst, dann beginne JETZT damit, dich vorzubereiten.

Willst du erfolgreich mit deinem Business werden, dann beginne JETZT damit, daran zu arbeiten.

Möchtest du deine Traumfigur, dann beginne JETZT damit, dich gesund zu ernähren.

Nur du kannst dein Leben transformieren. Nur du bist dafür verantwortlich, alle deine Träume und Ziele auch wirklich zu erreichen. (Mache hier den ersten Schritt)

Mit ein bisschen Willenskraft, Durchhaltevermögen, einer Prise Abenteuerlust und diesen einfachen Tipps, kannst du ein erfülltes Leben kreieren, das du jeden Tag genießt.

 

Fühl’ dich pudelwohl!

Herzliche Grüße,

Dieser Artikel wurde am 27. Apr 2018 aktualisiert.

Teilen36
Pin6
Twittern
42 Shares