Du sitzt im Hamsterrad fest, willst endlich deinem 9-5 Job den Rücken zukehren und etwas Eigenes starten?


Das 7 Wochen Programm für Hamsterradler:
WIE DU DEINEN JOB KÜNDIGST
UND DEIN EIGENER CHEF WIRST!

Verschwende keine weitere Minute damit, das Business von jemand anderem aufzubauen

Zähle stattdessen die Tage, bis du endlich sagen kannst: "Ich kündige".


Wie lange träumst du schon davon, deinen langweiligen Job zu verlassen und deinem schrecklichen Chef nie wieder sehen zu müssen? 


Wie viele andere Hamsterradler stehen auch bei dir die Chancen gut, dass du viel Zeit bereits damit verbracht haben, darüber nachzudenken, wie das Leben sein würde, wenn du das endlich schaffen würdest…

  • Bestimmte deine eigenen Arbeitszeiten (und richte dich nie wieder nach dem Zeitplan von jemand anderem).
  • Suche dir deine Kunden aus (damit du dich nicht mehr mit anstregenden Kunden deiner jetzigen Firma herumschlagen musst).
  • Setze deine eigenen Preise fest (statt auf die "ach-so-großzügige" 3%ige Lohnerhöhung am Ende des Jahres zu warten).
  • Arbeite wann und wo du willst: Von zu Hause aus, auf der Couch, am Balkon (oder vielleicht in einem Lounge Chair am Pool).
long-arrow-down

Leider werden für viele Möchtegern-Unternehmer diese Träume niemals wahr.

Viele vielversprechende neue Business-Ideen von langjährigen Hamsterradlern scheitern durch mangelndes Selbstvertrauen und fehlendes Know-How oder erblicken niemals das Licht der Welt. Und das ist durchaus verständlich. 


Schließlich kämpft man mit 

  • der ständigen Angst zu scheitern, mit Zweifeln und der fehlenden mentalen Basis
  • den Bedenken kein „Unternehmertyp“ zu sein und der Angst keine Alternativen zum Hamsterrad-Job zu haben
  • dem Finden einer profitablen Geschäftsidee und Nische (das ist gar nicht so einfach)
  • dem Kampf durch den bürokratischen, rechtlichen und finanziellen Dschungel
  • einer langwierigen Suche nach den richtigen Werkzeuge, Ressourcen und Software
  • dem Erstellen von gefragten Produkten und Programmen - und der Frage, wie sie vermarktet werden können.
long-arrow-down

Und auch wenn du das alles in den Griff bekommst, gibt es noch immer ein ganze Menge an Problemen und Fragen zu lösen ...

...die dich schon mal gehörig überfordern können.


Wie kannst du all deine Notizblöcke, Post-its, E-Mails, zufällige Gedanken, Gratis-Webinare, Bücher und Ordner (virtuell und anderweitig) in einer logischen Reihenfolge organisieren? Wo überhaupt anfangen?
Selbst wenn du denkst, dass du eine tragfähige Geschäftsidee hast (auch wenn man das niemals sicher weiß), kann es dir unglaublich schwer fallen, daraus ein profitables Business zu machen.


Du musst herausfinden ...

  • Welche Schritte für den Ausstieg aus deinem Hamsterrad notwendig sind, (was du also tun musst, bevor du das Kündigungschreiben abschickst)
  • Wie so eine Selbständigkeit für dich mit deiner „Angestellten-Mentalität“ überhaupt funktionieren kann
  • Wer deine Kunden sind und was sie wirklich brauchen (und bereit sind, dafür zu bezahlen)
  • Wie viel du für dein Produkt oder deine Dienstleistung verlangen kannst (zu wenig ist genauso schlecht wie zu viel)
  • Wie du deinen Markt erreichen kannst (denn selbst das beste Programm wird im Regal stehen, wenn du nicht weißt, wie du es bewirbst).

All das Träumen und Wünschen liefern vielen Hamsterradlern leider keinen konkreten Pläne und manchmal ist es dann einfacher, den ungeliebten Job zu behalten. 


Aber du musst dich damit nicht zufrieden geben, ein Träumer zu sein. Stattdessen tu doch das:

Hole dir die
Hamsterrad-Exit-Strategie!

Jede der 7 Wochen dieses Schritt-für-Schritt-Online Programms ist darauf ausgerichtet, dich deinem eigenen Traumbusiness näher zu bringen, indem es dir genau die Informationen liefert, die du brauchst und zwar genau dann, wann du sie brauchst. 


Kein Herumzappeln mehr, kein Chaos mehr, keine Verwirrung mehr.
Nur ein erfolgserprobter, fast idiotensicherer Plan, um dich vom Hamsterrad zum Lifestyle Business zu bringen (in nur 7 Wochen, wenn du das möchtest).

für nur 147,- (statt 197,-)

Rabatt noch gültig:

04
Tage
04
Stunden
13
Minuten
38
Sekunden

Woche 1 - Entwickle das Fundament

Viele die ihr Hamsterrad verlassen wollen, starten mit den komplett falschen Dingen und wundern sich dann, dass sie scheitern. Ein mentales Fundament zu schaffen ist der entscheidende Faktor für deinen Erfolg außerhalb des Hamsterrades.


Du musst viele Fragen beantworten, die dir momentan nicht wichtig erscheinen, aber für dein erfolgreiches Business erheblich sind. In Woche 1 widmen wir uns:

Den 3 Werkzeugen der nachhaltigen Veränderung, die du bis jetzt vermutlich noch nicht kennst

Der eindeutigen Antwort auf die Frage: „Was will ich“ und „Was will ich nicht“

Dem Blick hinter die Kulissen deiner Motive und dem, was dich wirklich antreibt

Der einen Methode, die dich ab jetzt Tag für Tag begleiten wird und die deine Motivation aufrecht erhalten kann

Nach Woche 1 weißt du mehr: Mehr warum du raus willst, mehr von dem warum du ein eigenes Business aufbauen solltest,  mehr über deine Ängste und Zweifel, mehr darüber, was du und nur du brauchst um dein zukünftiges Business in den Erfolg zu führen. 

Woche 2 - Glauben und Vertrauen in dich schaffen

Im nächsten Schritt nimmt das Projekt ein wenig Formen an indem du lernst, was die nächsten Schritte sind, damit du auf Spur bleibst. Meistens wird genau hier viel falsch gemacht.


Wir tasten und langsam aber sicher an die zwei wichtigsten Komponenten deines zukünftigen Business heran, nämlich deine Produkte und deine Kunden. Woche 2 fokussiert sich also auf:

Die 3 wichtigsten Denkmuster, die du für dich implementieren musst

Der Beantwortung der beiden wichtigsten Business-Fragen, die von 99% nicht korrekt durchgeführt wird

Einen Marketing & Sales Crashkurs ohne dass du Betriebswirtschaft studiert haben musst, sodass du für alles gewappnet bist

Den 3 Schritten, die du täglich machen musst um dein Gehirn auf Erfolg zu programmieren

Die Architektur deines neuen „Unternehmer-Ichs“, damit du den Glaubenssatz „Ich kann das nicht“ für immer aus deiner Birne bekommst

Woche 2 verbindet Mindset und Business Basics, damit du schön langsam in dir richtige Denkweise kommst. Danach weißt du mehr über Business als so mancher „alter Hase“ und definitiv mehr als der Großteil der selbsternannten Gurus.

Woche 3: Bist du bereit, ein erfolgreicher Entrepreneur zu sein und ist deine Geschäftsidee solide?

Es braucht mehr als nur eine gute Idee um deinen Job zu verlassen und ein erfolgreiches Unternehmen zu gründen. Du musst vor allem eines sicherstellen: einen stetiger Strom an zahlenden Kunden.

 
Und du musst sicher sein, dass du diese Entscheidung nicht bereust und jeden Tag aus neue begeistert für dein Business bist, sonst wartet auch hier die Enttäuschung auf dich. Woche 3 widmet sich vielen Strategien, das von Haus aus abzuwenden. Wir kümmern uns z.B.

9 Wege wie du dein Business liebst, auch wenn es hart ist (denn ein verhasster 9-to-5 Job ist noch viel härter.

2 Werkzeuge, die dir helfen, deine Motivationen und Geschäftsfähigkeiten zu checken - damit du sicher sein kannst, dass du das Zeug dazu hast, es langfristig durchzuziehen.

Einen Marketing & Sales Crashkurs ohne dass du Betriebswirtschaft studiert haben musst, sodass du für alles gewappnet bist

Was die Myers-Briggs-Skala dir wirklich sagen kann - und wie du die Informationen nutzen kannst, um ein besseres Business aufzubauen.

​7 Merkmale starker Businessideen - damit du sofort erkennst, ob dein Plan die Marschroute zum Erfolg ist.

​Eine 5-Punkte-Checkliste, um festzustellen, ob es die richtige Idee für dich ist - denn eine großartige Idee kann nur dann erfolgreich sein, wenn sie zu dir passt.

​8 Wege wie du erkennst, wann der richtige Zeitpunkt für deinen Hamsterrad-Ausstieg ist.

​Die einzige und wichtigste Frage, die du dir selbst stellen musst, wenn es darum geht deinen Job zu kündigen.

Nach Woche 3 weißt du ob deine Business-Ideen tragfähig sind und das auch du das Zeug zum Unternehmer hast. Alleine das wird schon einen großen Unterschied machen zu jenen, die immer nur träumen und nie in die Gänge kommen.

Woche 4: Mach dich bereit für den Start

An diesem Punkt beginnen bereits die meisten Business-Anfänger große Fehler zu machen. Die rechtlichen und finanziellen Verpflichtungen, die mit dem Start eines Unternehmens verbunden sind, können überwältigend sein, und wenn du den richtigen Weg nicht kennst, kann hier alles schnell den Bach runter gehen.


In Woche 4 widmen wir uns daher

den viele kleinen Hausaufgaben, die du machen musst, damit die wichtigsten Rahmenbedingungen passen.

​Den größten Fehler, den viele Anfänger machen um am den falschen Plätzen zu sparen.

​Das einzige richtige, dass du tun musst um deine Finanzen und deine Steuerangelegenheiten von Anfang an im Griff zu haben.

​Warum dein Unternehmen einen Plan braucht (auch wenn Sie ihn bereits im Kopf haben) - und warum die Gründerberatungen dabei gar nicht helfen können.

Geld- und Steuerprobleme bringen mehr Kleinunternehmen zu Fall als alles andere. Indem du von Anfang an ein solides Fundament aufbaust, wirst du diesem Schicksal entgehen können.


Woche 4 widmet sich knapp und konkret den ganzen vermeintlich langweiligen Dingen, damit wir uns so schnell wie möglich wieder dem Spaß im Business zuwenden können.

Woche 5: Unternehmensplanung ohne Stress

In Woche 5 werden wir die Infrastruktur deines Unternehmens aufbauen. Wir klären welche Tools du brauchst, planen deine Produkte und entdecken deinen Traumkunden.


Puh! Das hört sich nach einer Menge Arbeit an, ist aber nicht so, wenn man einen Plan hat, einschließlich....

Warum es so wichtig ist, von Anfang an mit professionelles Tools zu arbeiten um von Anfang an ein Profi zu sein.

​Wie du das tödliche „Ich fange gerade erst an“-Syndrom überwindest, an dem eine Menge vielversprechende Unternehmen leiden und worauf du achten musst

​Die 3 häufigsten Newbie-Fehler - und wie man sie leicht vermeiden kann.

​Wie du dich sich selbst und dein Unternehmen brandest, um dein idealen Kunden anzuziehen - verpasse diesen Schritt und du wirst viel Zeit und Energie für Menschen verschwenden, die nie von dir kaufen werden.

​8 Möglichkeiten, deinen wahren Traumkunden zu identifizieren

​Wo du zahlungskräftige Kunden findest und wie du sicherstellen kannst, dass deine Angebote deinen hohen Ansprüchen gerecht werden

​Erfolgserprobte Möglichkeiten, eine neue Produktidee zu testen - um sicher zu gehen dass dein Produkt „verkaufbar“ ist.

​3 Komponenten eines perfekt ausbalancierten Unternehmens - es braucht alle drei Komponenten, um deinen Cash Flow reibungslos zu gestalten und deinen Kundenstrom zu aufrecht zu erhalten.

Nach Woche 5 hast du einen konkreter Fahrplan, was deine Produkte und deine Zielgruppe betrifft.

Woche 6: ​​Mache den Sprung

Jede große Premiere braucht eine Generalprobe. Die Woche 6 ist dazu da alles zusammen zu führen und dich bereit für den Start zu machen.


In Woche 6 bringen wir Know-How und Mindset zusammen, unter anderem:

Treffen wir die mentalen Vorbereitungen für alle Herausforderungen, die auf dich warten

​Klarheit schaffen, wie du mit allen Formen von Widerständen und Hürden umgehst

​Die 3 häufigsten Newbie-Fehler - und wie man sie leicht vermeiden kann.

​Falsche Mythen, die in deinem Kopf rum spuken ein für alle Mal in ihre Schranken zu verweisen

​8 Möglichkeiten, deinen wahren Traumkunden zu identifizieren

​Die eine Wahrheit, die es für dein erfolgreiches Business-Mindset braucht

​Ein treffsichere Methode, wie du eine endgültige Entscheidung triffst und Methoden wie du dich auf diese Entscheidung wirklich festlegen kannst

​Eine Motivations-Checkliste, damit du nicht erwarten kannst, die Zündschnur endlich zu entfachen

Woche 6 schließt das Trainingslager ab und macht die bereit für den Wettkampf.

​Woche 7: Handeln, die Nachricht verbreiten und weiterhin die richtigen Dinge tun

Jetzt geht’s ans Eingemachte. Jetzt ist es an der Zeit, sich so richtig in die Riemen zu legen und endlich deine Ziele zu erreichen.


In der 7. Woche dreht sich alles um Action, einschließlich…

Warum es so wichtig ist, von Anfang an mit professionelles Tools zu arbeiten um von Anfang an ein Profi zu sein.

​Wie du das tödliche „Ich fange gerade erst an“-Syndrom überwindest, an dem eine Menge vielversprechende Unternehmen leiden und worauf du achten musst

​Die 3 häufigsten Newbie-Fehler - und wie man sie leicht vermeiden kann.

​Wie du dich sich selbst und dein Unternehmen brandest, um dein idealen Kunden anzuziehen - verpasse diesen Schritt und du wirst viel Zeit und Energie für Menschen verschwenden, die nie von dir kaufen werden.

​8 Möglichkeiten, deinen wahren Traumkunden zu identifizieren

​Wo du zahlungskräftige Kunden findest und wie du sicherstellen kannst, dass deine Angebote deinen hohen Ansprüchen gerecht werden

​Erfolgserprobte Möglichkeiten, eine neue Produktidee zu testen - um sicher zu gehen dass dein Produkt „verkaufbar“ ist.

​3 Komponenten eines perfekt ausbalancierten Unternehmens - es braucht alle drei Komponenten, um deinen Cash Flow reibungslos zu gestalten und deinen Kundenstrom zu aufrecht zu erhalten.

Es gibt nicht DEN perfekten Zeitpunkt, um ein Business zu starten


Es gibt nur jetzt, und wenn du diese Gelegenheit immer wieder vor dir herschiebst, wirst du vielleicht nie zu deinen Träumen "Ja" zu sagen? 


Hör auf mit deinem Leben pausenlos Kompromisse zu machen, dich mit der Durchschnittlichkeit zufrieden zu geben und fang an deinen Ziele und an deinem eigenen Business zu arbeiten.


Ich kann nicht versprechen, dass du eine Million Euro verdienen oder der nächste Steve Jobs oder die nächste Marie Forleo werden wirst, aber ich kann dir das versprechen:


Wenn du die Schritte machst, die ich in diesem Kurs für dich zusammen gestellt habe, standen deine Chance nie besser, deinem Angestellten-Dasein für immer „Adieu“ zu sagen.


Wie viel ist dir das Wert?

Über Markus Cerenak

Wenn du endlich aus dem Hamsterrad ausbrechen ...

... und mit deiner Leidenschaft ein eigenes Lifestyle Business aufbauen möchtest, dann ist Markus der beste für diesen Job!

VLADISLAV MELNIK  //  www.chimpify.de

Markus hat aufgehört etwas zu tun, weil es getan werden muss ...

... oder weil Regeln ihn dazu zwingen. Er hat aufgehört für Geld zu arbeiten, er lebt seine Leidenschaft. Deshalb arbeite ich so gern mit ihm zusammen. Wir tun, was wir gerne tun und haben damit aufgehört „in die Arbeit zu gehen“. Kann ich nur empfehlen.

CHRISTIAN ANDERL //  www.shootcamp.at

Bye-Bye Hamsterrad, 

Willkommen Freiheit!

Sei ein Hamsterrad-Rebell: Nimm jetzt dein Leben in die Hand, und werde erfolgreich mit dem, was du gerne tust! Verlasse deine Hamsterrad, empfinde Arbeit nie wieder als Arbeit und mache jetzt diesen kleinen, aber so wichtigen Schritt! 

lock

Sichere Abwicklung durch DigiStore24.com

Angebot noch gültig

04
Tage
04
Stunden
13
Minuten
13
Sekunden

100%


GELD ZURÜCK

GARANTIE


star
star
star

Kein Risiko für dich: 100% Geld zurück

Dieser Kurs ist durch meine 100%ige Garantie abgesichert. Wenn du das Gefühl hast, dass es dir in keiner Weise hilft, dein Hamsterrad zu verlassen, dann hast du kein Risiko und bekommst innerhalb von 14 Tagen dein Geld zurück. Ohne Wenn und Aber.

Rabatt noch gültig:

00
Tage
00
Stunden
00
Minuten
00
Sekunden

Oft gestellte Fragen

Wie funktionier das Ganze?

Wie absolviere ich die Hamsterrad Exit-Strategie?

Wie lange habe ich Zeit, die den Kurs zu absolvieren?

Gibt es bestimmte Zeiten, wo ich etwas tun muss?

Muss ich Vorkenntnisse haben?

Was ist wenn ich damit nicht zufrieden bin?

Copyright 2018, Markus Cerenak