Moderne Regeln zur Bewältigung von Langeweile

back-view-woman-nature-holding-tambourine_cropped-10.jpg

In Katastrophenfilmen lernt man, wie man Zombies entkommt und nach Nahrung sucht, auf YouTube kannst du alles möglivhen Fähigkeiten erlernen, aber sehr wenige helfen dir bei den Gefahren der Langeweile. Was tust du, wenn deine üblichen Aktivitäten abgesagt werden und du eine Pause vom Netflix & Co brauchst?

An ein exotisches Reiseziel zu jetten oder an einem Gemeinschaftstisch im örtlichen Café zu arbeiten, ist vielleicht momentan ein wenig schwierig. Es gibt jedoch viele bereichernde Projekte, um deine Zeit zu füllen.

Versuche diese risikoarmen Strategien zur Bewältigung von Langeweile.

Interessante Dinge, die du auf eigene Faust tun kannst

Vielleicht lebst du allein, oder deine Lieben sind mit ihren eigenen Verpflichtungen beschäftigt. Zu lernen, dich selbst zu unterhalten, ist eine nützliche Fähigkeit.

Versuche diese Aktivitäten, um die Monotonie zu durchbrechen:

1. Nimm eine neue Einstellung an.

Der Kampf gegen die Langeweile beginnt von innen heraus. Wenn eine Aufgabe langweilig erscheint, erinnere dich an den Zweck hinter dem, was du tust. Lerne weiter und bleibe auf der Suche nach neuen Dingen, die du ausprobieren kannst.

2. Lege Routinen fest.

Hast du das Gefühl, dass du ziellos umherschweifst? Ersetze etwas von der Struktur, die du vielleicht verloren hast. Wache jeden Tag zur gleichen Zeit auf und ziehe deinen Schlafanzug aus.

3. Beginne ein Hobby.

Finde ein neues Hobby oder investiere mehr Zeit in einen Zeitvertreib, der dir früher Spaß gemacht hat. Vielleicht schaffst du sogar eine zusätzliche Einnahmequelle durch das Aufarbeiten von Möbeln oder das Dekorieren von Torten.

4. Bastle.

Drücke deine Kreativität aus. Skizziere Stillleben und Naturszenen. Schnitze Holzfiguren oder stelle Duftkerzen her.

5. Höre Musik.

Wenn du deinen Tag mit einem Soundtrack untermalst, kann dies einen starken Effekt auf deine Stimmung haben. Singe zu deinen Lieblingsliedern, während du das Abendessen kochst oder deine Spesenabrechnungen ausfüllst.

6. Lies Bücher.

Erweitere deinen Horizont mit guter Belletristik und Sachbüchern. Lies einen klassischen Roman, an den du dich aus der weiterführenden Schule erinnern. Erforsche eine historische Epoche, die dich interessiert.

7. Trainiere.

Körperliche Aktivität vertreibt Stress und Langeweile und fördert deine allgemeine Gesundheit. Gehe morgens joggen oder fahre zu Hause auf einem stationären Fahrrad.

8. Lasse dich verwöhnen.

Gönne dir etwas Besonderes. Lackiere deine Zehennägel in einer tollen Farbe oder gönne dir ein großartiges Steak.

Interessante Dinge, die du mit anderen machen kannst

Du kannst mit anderen in Verbindung treten und gleichzeitig deine Distanz wahren.

Langeweile

Verwende diese sozialen Strategien, um Langeweile zu bekämpfen:

1. Freiwilligenarbeit online.

Unterstütze eine gute Sache und genieße die Befriedigung, deiner Gemeinschaft etwas zurückzugeben. Wende dich an eine örtliche gemeinnützige Organisation und frage, ob du mit IT-Dienstleistungen oder dem Schreiben von Newsletter-Artikeln helfen kannst.

2. Organisiere Happy Hours.

Vermisst du es, mit deinen Bürokollegen abzuhängen? Schlage ein wöchentliches Online-Treffen vor, damit du in Kontakt bleibst.

3. Zoome.

Videoanrufe kommen einem Gespräch von Angesicht zu Angesicht vielleicht am nächsten. Melde dich regelmäßig bei Familie und Freunden. Plus: Überrasche sie mit einem handgeschriebenen Brief oder einer Grußkarte.

4. Belege Kurse.

Melde dich für Webkurse an, die deine Karriere voranbringen oder dein Wissen über Themen vertiefen, die dich interessieren. Erwirb Zertifizierungen in Buchhaltung oder Marketing. Lerne Fotografieren oder Rosengärtnerei.

5. Gemeinsam streamen.

Probiere eine der kostenlosen Online-Apps aus, um einen virtuellen Filmabend zu veranstalten. Wähle einen Titel, der deiner Gruppe gefällt und verschicke Einladungen. Iss Popcorn und diskutiere anschließend über den Film.

6. Meditiere.

Folge inspirierenden Menschen auf Facebook oder suche im Internet nach Online-Meditationsgruppen und anderen Angeboten.

7. Nimm dir ein Haustier.

Auch pelzige Freunde zählen. Wenn deine Lebensumstände es zulassen, solltest du eine Katze oder einen Hund als zusätzlichen Gefährten in Betracht ziehen.

Vermeide schnelle Lösungen, die vielleicht deine Langeweile vorübergehend lindern, aber dich mit Bedauern zurücklassen, wie z. B. Übergewicht und Kreditkartenrechnungen. Genieße eine Vielzahl von sinnvollen Aktivitäten, die dir helfen, engagiert zu bleiben, während du zu Hause bleibst.

Artikel von

Markus Cerenak

Markus Cerenak

Markus Cerenak hat die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad ins Leben gerufen. Er möchte mit dieser Webseite Menschen unterstützen ihre Leidenschaft im Leben zu finden. Das zu tun, was sie lieben und nicht eine Sekunde davon als Arbeit empfinden. Und dir helfen alle Hamsterräder endgültig aus deinem Leben rauszukicken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel von

Markus Cerenak

Markus Cerenak

Markus Cerenak hat die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad ins Leben gerufen. Er möchte mit dieser Webseite Menschen unterstützen ihre Leidenschaft im Leben zu finden. Das zu tun, was sie lieben und nicht eine Sekunde davon als Arbeit empfinden. Und dir helfen alle Hamsterräder endgültig aus deinem Leben rauszukicken!

Über die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad

Markus Cerenak hat gemeinsam mit seinen Lesern die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad angezettelt. Wenn auch du in einem Hamsterrad sitzt und raus willst, dann klicke unten auf den Button!

Raus aus dem Hamsterrad - Der 10 Schritte Plan

0 Shares
Teilen
Pin
Twittern
WhatsApp