Menschen überzeugen: Lerne diese 6 todsicheren Strategien

Wie können einige Leute so überzeugend sein, während andere niemanden davon begeistern können, etwas zu tun Überzeugungskraft ist teils Kunst und teils Wissenschaft. Einige Menschen werden mit dem Charisma geboren, das dem Rest von uns fehlt. Aber jeder kann mit dem richtigen Ansatz überzeugender werden. Jeder, der lesen oder schreiben kann, kann andere effektiv überzeugen.

Was würde es für dein berufliches und privates Leben bedeuten, wenn du andere zuverlässig beeinflussen könntest? Nur wenige Fähigkeiten sind in ihrem Nutzen so vielfältig.

Überzeuge andere von deiner Denkweise:

1. Stelle eine Verbindung zu denjenigen her, die du überzeugen möchtest.  

Egal, ob du versuchst, eine Person oder Tausende zu überzeugen, es ist wichtig, eine Beziehung aufzubauen. Das Maß an Vertrauen und Verbindung, das du aufbauen kannst, wird sich direkt auf deine Fähigkeit auswirken, andere zu überzeugen. Dies ist ein wichtiger erster Schritt. Es gibt viele Möglichkeiten, eine Verbindung herzustellen.

  • Zeige, was ihr gemeinsam habt.
  • Spiegle die Körpersprache der anderen Person.
  • Sei ehrlich.
  • Zeige anderen, dass man dir vertrauen kann.

2. Sei überzeugend.  

Du magst dich klein und unsicher fühlen, aber sich so zu präsentieren, wird niemanden davon überzeugen, dass es sich lohnt, dir zu folgen. Es gibt mehrere Möglichkeiten, wie wir einen Mangel an Überzeugung zeigen, wie z.B. Körpersprache, die Verwendung von Qualifikatoren wie “Ich denke, wahrscheinlich, vielleicht und möglicherweise” und mangelnden Blickkontakt.

Steh also aufrecht, schau den Menschen in die Augen und präsentiere deine Meinung, als wäre es eine offensichtliche Tatsache. Das Vertrauen ist der Schlüssel.

3. Nutze die Gegenseitigkeit zu deinem Vorteil.  

Studien zeigen, dass es viel wahrscheinlicher ist, einen Gefallen erwidert zu bekommen, nachdem du etwas für jemand getan hast.  

Tue etwas für die Person, die du zu überzeugen versuchst. Du könntest sie zum Mittagessen einladen, sie zum Flughafen fahren oder ihnen eine Tasse Zucker leihen. Tue etwas für sie, bevor du versuchst, sie zu überzeugen. Deine Erfolgschancen werden dramatisch steigen. Ich weiß, das klingt jetzt total banal, es funktioniert aber tatsächlich.

Menschen überzeugen
rawpixel / Pixabay

4. Berücksichtige ihre Interessen.  

Selbst die edelsten Menschen fragen sich, was für sie drin ist. Mache deutlich, was sie von dem Deal erhalten werden. Möglicherweise möchte dein Nachbar deine Idee, einen Zaun zwischen euren Grundstücken zu errichten, nicht unterschreiben. Allerdings könnte er seine Meinung ändern, wenn du ihm die Vorteile zeigen kannst, die er genießen wird.

  • Du könntest darauf hinweisen, dass dein Hund sich von seinem Hof fern hält und aufhört, dort Häufchen zu machen.
  • Es könnte dem Wiederverkaufswert seines Hauses helfen.
  • Es könnte reduzieren, dass das Unkraut in deinem Garten sich auf seins ausbreitet

5. Sei ein guter Zuhörer.  

Die andere Partei ist sehr wichtig. Wir neigen dazu, zu viel selbst zu reden, wenn wir versuchen, einflussreich zu sein, aber das ist ein schwerer Fehler. Öffne deine Ohren und schließe deinen Mund. Wenn du die Bedürfnisse der anderen Person verstehst, wirst du wissen, wie du sie beeinflussen kannst.

6. Etabliere dich als Autorität.  

Wenn du Zeit mit dem Dalai Lama verbracht und drei Bücher über Meditation geschrieben hast, werden deine Meinungen über Meditation eher respektiert.  

Überzeugungsarbeit ist ein hochgradig erforschtes Gebiet. Es gibt zahlreiche Ressourcen, wenn du mehr darüber erfahren möchtest. Die Fähigkeit, andere zu beeinflussen, ist sowohl innerhalb als auch außerhalb der Arbeit nützlich. Investiere etwas Zeit, um diese wertvolle Fähigkeit zu üben. Du wirst froh sein, dass du es getan hast!

Passender Artikel:
7 Tipps, die dir helfen, bei der Arbeit und im Leben Kontakte zu knüpfen

Die 7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad

Mit dieser Checkliste bekommst du eine detaillierte Anleitung, die sofort Wirkung zeigt! In nur 60 Minuten hast du konkrete Maßnahmen gesetzt. Keine Vorkenntnisse, kein Haken: Nur wirksame Werkzeuge, die dir noch heute helfen!

Trage deine E-Mail Adresse ein und du bekommst Zugang zum ebook. Der Download ist kostenlos und du erhältst eine PDF-Datei. 

 

Durch deine Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen wöchentlichen Newsletter per Mail zusende und Deine angegebenen Daten zu diesem Zweck verarbeite. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newsletter austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Schreibe einen Kommentar Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Damit es sich auch andere gut gehen lassen
Facebook
Twitter
Pinterest

Wir verwenden Cookies, um dir die beste Online-Erfahrung zu bieten, genauso wie das nahezu alle Webseiten tun. Das geht in Ordnung?

Privacy Settings saved!
Datenschutz-Einstellungen

Wenn Sie eine Website besuchen, kann sie Informationen über Ihren Browser speichern oder abrufen, meist in Form von Cookies. Steuern Sie hier Ihre persönlichen Cookie-Dienste.

Diese Cookies sind für das Funktionieren der Website notwendig und können in unseren Systemen nicht abgeschaltet werden.

Zur Nutzung dieser Website verwenden wir die folgenden technisch notwendigen Cookies
  • wordpress_test_cookie
  • wordpress_logged_in_
  • wordpress_sec

Alle Cookies ablehnen
Alle Cookies akzeptieren

Lass es dir gut gehen!

Hole dir gleich die kostenlose Checkliste “7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad”

Lass es dir gut gehen!

Hole dir gleich die kostenlose Checkliste “7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad”

Lass es dir gut gehen!

Hole dir gleich die kostenlose Checkliste “7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad”

Lass es dir gut gehen!

Hole dir gleich die kostenlose Checkliste “7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad”

Lass es dir gut gehen!

Hole dir gleich die kostenlose Checkliste “7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad”

Lass es dir gut gehen

Hole dir gleich die Checkliste “7 Sofortmaßnahmen gegen dein Hamsterrad”