Trockene Augen? Diese zwei Punkte helfen dir!

Trockene Augen

Du hast trockene Augen? Müde Augen? Leidest du an Augenzucken, oder an einer Bindehautentzündung? In diesem Video stelle ich dir zwei Akupressurpunkte vor, die du bei verschiedenen Augenproblemen einsetzen kannst.

GEREIZTE UND TROCKENE AUGEN DURCH BILDSCHIRMARBEIT

Wenn du viel vorm Bildschirm arbeitest, können dir diese Akupressurpunkte auch helfen, deine Augen etwas zu entlasten.

Gerade Bildschirmarbeit strengt deine Augen sehr an. Sie können gerötet werden oder austrocknen. Außerdem fördert diese Tätigkeit Kurz- und Weitsichtigkeit.

Gönne dir zwischendurch auch einmal Pausen. Schau aus dem Fenster oder mache – wenn möglich – einen kurzen Spaziergang in der Natur.

Das entfernte Schauen in die Natur – auf Grün – entspannt deine Augen vor allem nach konzentrierter Arbeit am Computer.

Aber auch andere Tätigkeiten, die langes Fokussieren auf eine bestimmte Entfernung benötigen, sollten hin und wieder unterbrochen werden.

MACHE DIESE ÜBUNG REGELMÄSSIG

Nimm dir einfach am Tam zwei bis drei Minuten Zeit, um die beiden Akupressurpunkte, die ich dir in diesem Video vorstelle, zu drücken.

Du kannst das natürlich auch öfter täglich machen.

Wenn dir die Punkte beim drücken weh tun, dann brauchst du sie besonders. Schrecke also bitte nicht vor dem kurzen Schmerz zurück. Er vergeht ohnehin sobald du den Punkt wieder loslässt.

Artikel von

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann ist Autorin, Bloggerin, Tuina- und Nuad-Therapeutin und Energetikerin. Sie zeigt ihren Leserinnen und Lesern wie sie sich mit einfachen Tipps wieder pudelwohl fühlen können. Ihr "Sexy Spirit Lifestyle" und "Das Pudelwohl Konzept" stehen für praxisorientierte Anleitungen zur Selbsthilfe in den verschiedensten Lebensbereichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, das passt natürlich ;-)

Artikel von

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann

Natascha Zimmermann ist Autorin, Bloggerin, Tuina- und Nuad-Therapeutin und Energetikerin. Sie zeigt ihren Leserinnen und Lesern wie sie sich mit einfachen Tipps wieder pudelwohl fühlen können. Ihr "Sexy Spirit Lifestyle" und "Das Pudelwohl Konzept" stehen für praxisorientierte Anleitungen zur Selbsthilfe in den verschiedensten Lebensbereichen.

Über die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad

Markus Cerenak hat gemeinsam mit seinen Lesern die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad angezettelt. Wenn auch du in einem Hamsterrad sitzt und raus willst, dann klicke unten auf den Button!

NATASCHAS BUCH
"DAS PUDELWOHL KONZEPT"

152 Shares
Teilen
Pin152
Twittern
WhatsApp