8 Tipps, wie du mit einem nervigen Kollegen umgehst

nervige kollegen

Es ist nur eine Frage der Zeit, bis du es mal mit einem nervigen Kollegen zu tun hast. Nervige Kollegen erscheinen in vielen Formen: Sie benutzen Einschüchterungen oder Feindseligkeit als Werkzeug, um zu bekommen, was sie wollen. Diese Mitarbeiter können emotionalen Stress für deine Umgebung verursachen. Es ist sogar denkbar, dass sich negative körperliche Symptome aus den auftretenden Stresssituationen zu entwickeln. (Ein guter Weg raus ist mein 10 Schritte Plan aus dem Hamsterrad)

Nervige Kollegen können sich auch negativ auf deine Karriere auswirken. Sie können dich daran hindern, weiter zu kommen. Sie können die schlecht auszusehen und inkompetent wirken lassen und zwar nicht nur,  wenn du sie schlecht behandelst. Diese Art von Konflikten bietet nervigen Kollegen meistens die Möglichkeit, zu glänzen und gleichzeitig andere runter zu machen

Es kann sehr unangenehm sein, mit einem nervigen Kollegen am Arbeitsplatz umzugehen, daher – für alle, die noch im Hamsterrad laufen – ein paar Strategien

So gehst du intelligent mit einem nervigen Kollegen um

1) Konzentriere dich auf das anstehende Thema. 

Jeder Konflikt hat zwei Hauptthemen: die beteiligten Personen und das eigentliche Thema selbst. Sei hart in der Sache, aber sei vorsichtig mit der Person. Vermeide es, in einen Kampf auf persönlicher Ebene zu geraten. Wenn du dich auf das Thema konzentrieren, wirst du eher zu einer Lösung kommen. Wenn du keine Lösung findest, werden zumindest deine Mitarbeiter sehen, dass du die vernünftige Seite bist. Du kannst deinen Ruf verbessern, indem du mit schwierigen Menschen geduldig umgehst.

2) Bewahre deine Gelassenheit. 

Wenn deine Wut die Oberhand gewinnt, spielst du der anderen Person in die Hände. Konflikte sind ihre Stärke. Du bist ein Amateur. Du schädigst auch möglicherweise deinen Ruf und deine Karriere, indem du etwas sagst oder tust, was du später bereuen könntest.

3) Mach eine Verschnaufpause

Nimm dir ein paar Minuten zeit für dich, bevor du weitermachst, wenn du dich über nervige Kollegen ärgerst. Das ist der perfekte Zeitpunkt, um durchzuatmen,  bis zehn zu zählen oder eine One Minute Meditation einzulegen

4) Sei proaktiv. 

Überlege dir das Thema und denke an die beteiligten Personen, bevor du den nächsten Schritt machst. Wie reagiert diese Person typischerweise? Was hat in der Vergangenheit funktioniert? Sprich mit Leuten, denen du vertraust, die Erfahrung mit deinem nervigen Kollegen haben. Welche Erkenntnisse und Ratschläge bieten sie? Habe immer einen Plan.

RyanMcGuire / Pixabay

5) Sei stark. 

Aggressive Kollegen sind aggressiv, weil es für sie funktioniert. Denke auch daran, dass nervige Kollegen dazu neigen, diejenigen zu attackieren, die sie als schwach empfinden. Ein nerviger Kollege will nicht wirklich einen Kampf. Er will gewinnen. Wenn du nachweisen kannst, dass du nicht die Absicht hast, ein Opfer zu sein, wird sich so ein Mensch oft angemessener verhalten.

6) Hole dir Zeugen. 

Wenn du glaubst, dass dein nerviger Kollege untergriffig oder gar beleidigend wird, schütze dich selbst, indem du sicherstellst, dass andere während deines Gesprächs anwesend sind. Du solltet aber auch vielleicht den umgekehrten Ansatz in Betracht ziehen. Deine nervigen Kollegen könnten ohne Anwesenheit eines Publikums viel vernünftiger sein. Tyrannen mögen es, sich vor anderen selbst dazustellen.

Passender Artikel:  So gibst du Stress keine Chance

7) Hol dir bei Bedarf Hilfe. 

Denke daran, dass du dich nicht allein der Situation stellen musst. Dein Chef sollte deine erste Verteidigungslinie sein. Der Chef des nervigen Kollegen und die Personalabteilung sind weitere Optionen. Achte darauf, dass du vorsichtig vorgehst. Die Allianzen der Mitarbeiter sind nicht immer offensichtlich.

8) Mache dir Notizen. 

Führe detaillierte Aufzeichnungen über deine Interaktion mit deinen nervigen Kollegen. Achte darauf, die Namen der anderen Anwesenden aufzulisten. Notiere dir die Uhrzeit und das Datum sowie die Auswirkungen der Interaktion auf deine Arbeit. Die Informationen können zu einem späteren Zeitpunkt nützlich sein. Stelle dir vor, du bereitest dich auf eine Gerichtsverhandlung vor. Fakten stärken dich.

Es gibt diejenigen, die versuchen, ihre Karriere voranzutreiben, indem sie andere einschüchtern. Der Umgang mit dieser Art von nervigen Kollegen ist eine Fähigkeit. Du kannst die Situation sogar zu deinem Vorteil nutzen. Jeder weiß, wer der Pittbull an deinem Arbeitsplatz ist. Der geschickte Umgang mit aggressiven Menschen kann deinen Ruf bei der Arbeit verbessern und deine Karriere vorantreiben. Sei  proaktiv und schütze dich selbst.

Artikel von

Markus Cerenak

Markus Cerenak

Markus Cerenak hat die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad ins Leben gerufen. Er möchte mit dieser Webseite Menschen unterstützen ihre Leidenschaft im Leben zu finden. Das zu tun, was sie lieben und nicht eine Sekunde davon als Arbeit empfinden. Und dir helfen alle Hamsterräder endgültig aus deinem Leben rauszukicken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel von

Markus Cerenak

Markus Cerenak

Markus Cerenak hat die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad ins Leben gerufen. Er möchte mit dieser Webseite Menschen unterstützen ihre Leidenschaft im Leben zu finden. Das zu tun, was sie lieben und nicht eine Sekunde davon als Arbeit empfinden. Und dir helfen alle Hamsterräder endgültig aus deinem Leben rauszukicken!

Über die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad

Markus Cerenak hat gemeinsam mit seinen Lesern die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad angezettelt. Wenn auch du in einem Hamsterrad sitzt und raus willst, dann klicke unten auf den Button!

0 Shares
Teilen
Pin
Twittern
WhatsApp