Kleine Schritte. Große Wirkung.

3 Selbstcoaching-Mails. Woche für Woche. 100% kostenlos.

Durch deine Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen Newsletter per Mail zusende und Deine angegebenen Daten zu diesem Zweck verarbeite. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newslettel austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Physis

Natur; Leben in Übereinstimmung mit der Natur, sowohl der eigenen Natur als auch der des Universums.

Physis, oder Natur, ist ein Schlüsselbegriff in der stoischen Philosophie. Die Stoiker, darunter Philosophen wie Marcus Aurelius, Seneca und Epictetus, betrachteten das Leben in Übereinstimmung mit der Natur als grundlegend für ein tugendhaftes und erfülltes Leben. Dieses Konzept der Physis beinhaltet zwei Aspekte: die eigene Natur des Individuums und die Natur des Universums.

Leben in Übereinstimmung mit der eigenen Natur bedeutet, die einzigartigen Fähigkeiten und Neigungen, die einem Individuum innewohnen, zu erkennen und zu kultivieren. Es geht darum, das eigene Potenzial voll auszuschöpfen und in Einklang mit den eigenen inneren Tendenzen und Talenten zu handeln.

Die Übereinstimmung mit der Natur des Universums verlangt ein Verständnis und eine Akzeptanz der Ordnung und Logik, die das Weltall regiert. Die Stoiker glaubten, dass das Universum von Vernunft (Logos) durchdrungen ist und dass ein vernünftiges Leben – eines, das der universellen Vernunft folgt – der Weg zu Tugend und Weisheit ist.

Insgesamt fordert die stoische Auffassung von Physis uns auf, ein Leben zu führen, das sowohl mit unseren inneren Anlagen als auch mit den größeren Gesetzmäßigkeiten des Universums in Einklang steht. Es geht darum, eine Harmonie zwischen dem Selbst und der Welt zu finden, in der wir leben, und dadurch ein tiefes Gefühl von Zweck und Zufriedenheit zu erreichen.

3 Selbstcoaching-Mails. Woche für Woche. 100% kostenlos.