Kleine Schritte. Große Wirkung.

3 Selbstcoaching-Mails. Woche für Woche. 100% kostenlos.

Durch deine Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen Newsletter per Mail zusende und Deine angegebenen Daten zu diesem Zweck verarbeite. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newslettel austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Prepon

Das Schickliche; ein Prinzip, das sich darauf bezieht, in Einklang mit sozialen und moralischen Normen zu handeln.

Prepon, bezeichnet im stoischen Denken das Schickliche oder Angemessene. Es ist ein Prinzip, das sich auf das Handeln in Einklang mit sozialen und moralischen Normen bezieht. In der stoischen Philosophie geht es darum, Handlungen und Entscheidungen so zu wählen, dass sie sowohl mit der eigenen Natur als auch mit der Natur der Gesellschaft und der Welt im Einklang stehen.

Für die Stoiker bedeutet das Schickliche, Verhaltensweisen anzunehmen, die Respekt und Achtung gegenüber den gesellschaftlichen Konventionen und Erwartungen zeigen, solange diese nicht im Widerspruch zu den stoischen Tugenden stehen. Das Schickliche erfordert ein Verständnis für den Kontext, in dem man lebt, und ein Gleichgewicht zwischen persönlicher Integrität und sozialer Harmonie.

Das Konzept des Prepon geht über bloße Konformität hinaus. Es beinhaltet eine tiefe Überlegung darüber, wie man sich in verschiedenen Situationen verhalten sollte, um sowohl der eigenen Natur als auch dem größeren sozialen und kosmischen Kontext gerecht zu werden. Es ist eine Ausdrucksform der praktischen Weisheit, die nicht nur das Wissen um das Richtige beinhaltet, sondern auch das Verständnis, wie dieses Wissen angewendet werden soll, um in Harmonie mit der Welt zu leben.

3 Selbstcoaching-Mails. Woche für Woche. 100% kostenlos.