Schönheit kommt von innen…Erfolg auch?

Schönheit kommt von innen


Wahre Schönheit kommt von innen, sagt man. Dieses Sprichwort kommt dir gewiss bekannt vor und viele interpretieren es insofern, als dass die Persönlichkeit – sozusagen die inneren Werte – eines Menschen wichtiger ist als sein Äußeres. Diese ist auch gewiss keine falsche Interpretation, nur eben nicht die einzige Möglichkeit. Stattdessen bedeutet die Aussage auch, dass wahre Schönheit nur entstehen kann, wenn der Körper gesund ist. Wer beispielsweise zu viel Zucker zu sich nimmt, bekommt vielleicht unreine Haut. Oder wer raucht, der altert früher. Diese sind nur zwei von vielen Zusammenhängen, welche zwischen der Gesundheit und der wahrgenommen Schönheit eines Menschen bestehen. Und auch deine Ausstrahlung spielt eine tragende Rolle.

Lange Rede, kurzer Sinn: Hast du dir schon einmal Gedanken darüber gemacht, wie es um deine „innere Schönheit“ steht? Denn sie hat auch großen Einfluss darauf, wie erfolgreich du in deinem Leben bist beziehungsweise zukünftig sein wirst. Es lohnt sich also, einmal einen genaueren Blick auf diese Thematik zu werfen…

Wie hängen Schönheit und Erfolg zusammen?

Wenn du dich nun wundern solltest, inwiefern Schönheit und Erfolg zusammenhängen, lautet die Antwort: Sie haben viele Berührungspunkte und tatsächlich entscheidet das Auftreten eines Menschen zu großen Teilen darüber, ob er beispielsweise einen Job bekommt, befördert wird oder als Unternehmer ernstgenommen wird. Wenn du also beruflich in der Stagnation gefangen bist oder dich gerade an eine neue Herausforderung wie die Selbständigkeit wagst, kann dir „Schönheit“ auf deinem Weg zum Erfolg helfen. 

Wie bereits erwähnt, lässt sich Schönheit aber nicht über einen Kamm scheren. Denn sie liegt im Auge des Betrachters, wie man so schön sagt. Natürlich spielen dabei auch äußere Faktoren eine Rolle, zum Beispiel deine Kleidung, deine Frisur oder dein Auftreten. Um erfolgreich zu sein, musst du also kein schöner Mann beziehungsweise keine schöne Frau im Sinne eines makellosen Gesichts und eines Körpers mit Traummaßen sein. Aber du musst gepflegt, selbstsicher sowie angemessen gekleidet auftreten. Ein typisches Beispiel ist die Frau mit tiefem Ausschnitt. Sie wird als Unternehmerin vermutlich Probleme damit haben, von – vor allem männlichen – Kunden, Investoren & Co als Geschäftsfrau ernstgenommen zu werden. Aber tatsächlich ist mittlerweile auch erwiesen, dass attraktive Menschen im Berufsleben erfolgreicher sind. Sie werden also bewusst oder unbewusst bei wichtigen Entscheidungen bevorzugt. 

Schönheit - Erfolg

Schönheit vs. Erfolg: Gegenspieler?

Das Fazit könnte an dieser Stelle also lauten: Wenn du erfolgreicher sein möchtest, musst du schöner werden. Das wäre allerdings zu oberflächlich geschlussfolgert. Denn was als „attraktiv“ oder „schön“ empfunden wird, lässt sich nicht nur auf Äußerlichkeiten reduzieren. Die Studien kommen nämlich auch zu dem Schluss, dass Attraktivität vor allem mit inneren Werten wie Charisma oder Selbstbewusstsein zusammenhängt und weniger mit dem Aussehen an sich. Wie bereits erwähnt, kommt es zwar auch auf deine Kleidung, dein Styling & Co an. Vor allem aber ist es deine Ausstrahlung, welche zu großen Teilen darüber entscheidet, wie du auf andere Menschen wirkst. In der Regel sind es eher sympathische und selbstbewusste Personen, die als „schön“ empfunden werden – wohingegen extrem introvertierte Persönlichkeiten häufig übersehen werden oder niemand gerne mit dem Kollegen arbeitet, der immer schlecht gelaunt ist.

Was du also tatsächlich brauchst, um „erfolgreicher“ zu sein, ist eine optimistische Grundeinstellung, ein sympathisches Auftreten sowie ein gesundes Selbstbewusstsein. Diese sind die wahren Schlüssel zur Schönheit und interessanterweise auch einige der wichtigsten Erfolgsfaktoren im Leben. An dieser Stelle lautet die gute Nachricht für dich: All diese Dinge kannst du lernen beziehungsweise trainieren. Solltest du also zwar äußerlich alles aus dir herausholen, dennoch aber nicht die gewünschte Wirkung auf andere Menschen erzielen, lohnt sich der Blick ins Innere. Du kannst beispielsweise dein Selbstbewusstsein trainieren und ja, sogar aktiv an deiner Sympathie arbeiten. 

Welchen Einfluss hat die Leistung auf Erfolg?

Das bedeutet natürlich nicht, dass nicht auch deine Leistungen wichtig sind, um erfolgreich zu sein – sei es in einem Angestelltenverhältnis oder in der Selbständigkeit. Doch auch Leistungen sind nicht ohne „innere Werte“ möglich. Was das für dich bedeutet? Du kannst keine Höchstleistungen erbringen, wenn dein Körper nicht gesund und fit ist. Du musst also genug schlafen. Du musst deinen Körper durch Sport leistungsfähiger machen. Und du musst durch die richtige Ernährung ausreichend Energie haben. 

Die Traumfigur ist dabei weniger wichtig als deine Gesundheit. Radikale Diäten oder der Verzicht auf das Frühstück – das sogenannte „Breakfast Skipping“ – sind dementsprechend nicht zu empfehlen. Du brauchst schließlich Nahrung, um ausreichend Energie für den (Arbeits-) Tag zu haben. Es kommt aber darauf an, was du isst. Morgens empfiehlt sich zum Beispiel eine proteinreiche Mahlzeit mit festen Nahrungsmitteln, wie aktuelle Studien belegen. Viele erfolgreiche Menschen trinken zudem Kaffee als „Kickstarter“ für den Tag und haben ihre ganz eigenen Morgenroutinen entwickelt, um in den kommenden Stunden das Beste aus sich herausholen zu können. Und nicht ohne Zufall sind auch viele erfolgreiche Menschen begnadete Marathonläufer. Leistung hat also tatsächlich einen großen Einfluss auf deinen Erfolg – aber kommt ebenfalls sozusagen von innen. 

Erfolgsfaktoren

Diese sind die wichtigsten Erfolgsfaktoren

Ist es also der Marathon, welcher dich erfolgreich macht, weil er deinem Körper mehr Leistungsfähigkeit verleiht? Oder ist es deine Persönlichkeit, die dich zum Marathonläufer prädestiniert und zugleich zum Erfolg im Berufsleben? Die Antwort lautet: beides! Es handelt sich um das gute alte „Ei-Henne-Problem“. Natürlich ist körperliche Fitness sowie eine gesunde Ernährung wichtig, um den Anforderungen in der modernen Arbeitswelt standhalten zu können. Dass sich viele erfolgreiche Manager & Co aber für den Marathon entscheiden, ist kein Zufall. Denn er erfordert gewisse Charaktereigenschaften, die da wären:

  • Disziplin,
  • Durchhaltevermögen,
  • Willensstärke,
  • Leistungsbereitschaft,
  • Ehrgeiz,
  • Fleiß, 
  • Ausdauer sowie
  • Zielstrebigkeit mit einer strategischen Herangehensweise.

Erfolgreiche Marathonläufer haben all diese Eigenschaften und damit zugleich eine Persönlichkeit, welche für eine steile Karriere heutzutage unverzichtbar ist. Doch noch weitere sogenannte „Soft Skills“ spielen eine tragende Rolle, zum Beispiel Sympathie, Empathie, Optimismus, Authentizität sowie natürlich das bereits erwähnte Selbstbewusstsein. Interessant ist, dass es sich dabei auch um jene Merkmale handelt, welche einen Menschen in den Augen anderer attraktiv machen. Das Fazit lautet also: Ja, Erfolg kommt tatsächlich von innen, ebenso wie Schönheit oder Leistung. 


Was bedeutet überhaupt Erfolg?

Bleibt nur noch die Frage, was Erfolg eigentlich bedeuten soll. Eine eindeutige Antwort gibt es darauf nicht, denn jeder Mensch verfolgt andere Ziele. Erfolg bedeutet also genau genommen nur, dass du diese erreichst. Ob es sich dabei um Reichtum und Macht handelt oder eher um immaterielle Dinge wie Liebe sowie Sinnhaftigkeit in deinem Leben, musst du schlussendlich selbst entscheiden. Auch in dieser Hinsicht kommt Erfolg also von innen: Nur im Inneren kannst du herausfinden, was dich wirklich glücklich und damit auch erfolgreich macht. Denn irgendwie ist ein erfolgreiches Leben doch nicht mehr oder weniger als das Glücklichsein – oder?!

Anstatt also deinen Blick immer nach außen zu richten und auf materielle Ziele, welche du verfolgst, kann deine Strategie zum Erfolg ganz anders aussehen. Es geht dabei um Achtsamkeit. Du musst auf deine Gesundheit achten und dein persönliches Glück finden. Dann wirst du dich selbst als erfolgreichen Menschen betrachten, ohne unbedingt nach einer Beförderung oder einem eigenen Unternehmen streben zu müssen. Du wirst einfach glücklich sein, dadurch eine positive Ausstrahlung haben, beliebt sein und somit dank „Vitamin B“ viele Chancen nahezu magisch anziehen. Du wirst dein Leben genießen und eines Tages mit einem zufriedenen Lächeln auf dem Sterbebett einschlafen – weil du auf dein „erfolgreiches“ Leben zurückblicken kannst. Erfolg lässt sich also nicht an äußeren Werten messen, sondern findet genau genommen sogar nur im Inneren statt. Hast du diese Erkenntnis einmal gewonnen, wird sie dein Leben für immer verändern! 

Artikel von

Markus Cerenak

Markus Cerenak

Markus Cerenak hat die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad ins Leben gerufen. Er möchte mit dieser Webseite Menschen unterstützen ihre Leidenschaft im Leben zu finden. Das zu tun, was sie lieben und nicht eine Sekunde davon als Arbeit empfinden. Und dir helfen alle Hamsterräder endgültig aus deinem Leben rauszukicken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel von

Markus Cerenak

Markus Cerenak

Markus Cerenak hat die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad ins Leben gerufen. Er möchte mit dieser Webseite Menschen unterstützen ihre Leidenschaft im Leben zu finden. Das zu tun, was sie lieben und nicht eine Sekunde davon als Arbeit empfinden. Und dir helfen alle Hamsterräder endgültig aus deinem Leben rauszukicken!

Über die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad

Markus Cerenak hat gemeinsam mit seinen Lesern die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad angezettelt. Wenn auch du in einem Hamsterrad sitzt und raus willst, dann klicke unten auf den Button!

STORYTELLing im online business

Kostenloser Online Workshop

Der Weg zu deiner Berufung

Wie du zu dir findest und damit erfolgreich wirst!

7 Jahre Hamsterrad Rebellion - Sensationelle Preise zu gewinnen!
Teilen
Pin
Twittern
WhatsApp
Datenschutz
, Besitzer: Markus Cerenak (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.
Datenschutz
, Besitzer: Markus Cerenak (Firmensitz: Österreich), verarbeitet zum Betrieb dieser Website personenbezogene Daten nur im technisch unbedingt notwendigen Umfang. Alle Details dazu in der Datenschutzerklärung.