Close

Was Selbstliebe mit deinem Erfolg zu tun hat

Selbstliebe-erfolg

Mehr als du vielleicht denkst und das schauen wir uns gleich mal gemeinsam an. Das eine ist und darum geht es jetzt in diesem Artikel, dass du Erfolg haben wirst, wenn du dich selbst zu lieben beginnst. Also wirklich richtig aus tiefstem Herzen, meine ich. Keinen Erfolg zu haben, also erfolglos zu bleiben, ist mit deiner echten Liebe zu dir selbst nämlich gar nicht möglich! Das andere ebenso Interessante ist, dass dir deine Selbstliebe hilft, deine Grenzen nicht zu vergessen, sie zu wahren und danach zu handeln, wenn du schon erfolgreich bist. Aber dazu ein andermal.

Was bedeutet Erfolg?

Erfolg kann vieles bedeuten: Wir bzw. die meisten Menschen assoziieren damit, dass ihnen etwas gelingt oder, dass sie ihre sich selbst gesetzten Ziele erreichen. Das betrifft natürlich die beruflichen, wie aber auch die emotionalen und ideellen Ziele. Meistens ist es so, dass du zum Beispiel eine glückliche Partnerschaft hast, aber nicht den Job, welchen du dir ersehnst, oder du hast zwar Geld, aber keine Zufriedenheit, oder du bist beruflich sehr erfolgreich, schaffst es aber nicht eine Frau anzusprechen etc. Du siehst Erfolg betrifft jeden Lebensbereich.

Wir können in allen Lebensbereichen Erfolg haben oder auch nicht und wir können uns Erfolg wünschen, aber nicht wirklich wissen, was wir für den Erfolg tun können egal, ob das nun den Beruf, die Familie, Visionen, Freunde oder die Arbeit betrifft.

Und ich behaupte, dass du in jedem dieser Bereiche Erfolg haben wirst, wenn du in deine Liebe zu dir gehst.

Was ist Erfolg für dich?

Was du gleich einmal tun kannst ist, zu reflektieren und dir folgende Fragen zu stellen:

  1. Wo möchte ich erfolgreich oder erfolgreicher sein?
  2. Was hält mich bis jetzt davon ab, erfolgreich zu sein?

Warum bist du nicht erfolgreich?

Möchtest du das überhaupt wissen oder verdrängst du es und schiebst es zur Seite?

Sind es da bei dir vielleicht gleich einmal die anderen, denen du die „Schuld“ oder besser ausgedrückt die Verantwortung für deinen sich noch nicht eingestellten Erfolg gibst? Also zum Beispiel der Chef, der dich zu wenig wertschätzt und der deine Talente nicht fördert, deine Eltern, die dich leider nicht studieren haben lassen, deine Frau, die immer an dir herummeckert, deine Orientierungslosigkeit nicht zu wissen, was dich wirklich glücklich machen kann, nicht zu wissen, was deine Berufung ist, etc.? Sei jetzt ehrlich zu dir!

Was ist der Grund dafür, dass du bis jetzt noch nicht dort bist, wo du aber gern hinwillst?

Übernimm jetzt die ganze Verantwortung!

Falls du die Verantwortung abschieben willst, hol sie dir wieder zurück, denn nur du allein bist für dich und dein Leben verantwortlich, so auch für deinen Erfolg. Es sind weder deine Eltern, noch dein Chef oder deine Partnerin, die dich daran hindern, die nächsten Schritte zu gehen. Wenn dich jemand daran hindert, dann bist du das selbst. J

Hast du Angst deine Komfortzone zu verlassen?

Ist es so, dass du zwar weißt, was du für deinen Erfolg tun kannst, aber du tust es nicht, weil du Angst hast? Dann erfindest du Ausreden für dich und auch die anderen, wie zum Beispiel: Ich bin eben nicht so der Typ für …, für mich zählen eben andere Werte als …, der Job ist mir eh viel zu anstrengend …, das ständige reisen will ich nicht, denn da hätte ich nur Probleme zuhause mit meiner Familie …, ist eh besser, dass ich was anderes mache etc.

Passender Artikel:  Intuition entwickeln: 5 überraschende Knöpfe, die du drücken kannst

Du drehst es dir so, wie du willst und redest dir es dann einfach selbst so ein, dass du ja nicht handeln musst und alles bleibt beim Alten. Oder…

Bist du zu schnell frustriert und gibst zu bald auf?

Vielleicht ist es so, dass du bereits viel für deinen Erfolg getan hast, aber er ist noch nicht zu dir gekommen, er ist noch immer nicht da. Und weil er noch immer nicht da ist, bist du frustriert und nun magst du einfach nicht mehr, du bist wütend, zornig und frustriert, weil dir die Luft ausgeht und dir der lange Atem fehlt. Kommt dir das bekannt vor? Aber…

Egal ob Angst oder Frust, Fakt ist, verleugne dich nicht!

Wenn du dich bei der Angst oder beim Frust wiederfindest und das wirst du, wenn du ehrlich bist, dann möchte ich dich jetzt dazu anregen, weiterzugehen, neue Schritte zu tun, wo du entweder schon aufgehört hast, oder welche, die du aus Angst bisher noch nicht gegangen bist!

Denn mach dir bitte bewusst, wenn du das nicht tust, belügst du dich und unterdrückst dich selbst, was langfristig darin enden kann, dass du krank wirst.

Wie schaffst du es nun, deine Angst oder deinen Frust zu überwinden, um Erfolg zu haben?

Der Schlüssel ist immer die Liebe zu dir selbst!

Warum? Liebe ist die stärkste, mächtigste Kraft im Universum und diese Kraft ist in dir.

Mit deiner Liebe zu dir, deiner Selbstliebe wirst du es schaffen, deine Angst und deinen Frust zu überwinden. Du glaubst nicht, dass das möglich ist? Dann lade ich dich ganz herzlich ein, es einfach auszuprobieren.

Wie kannst du Liebe, Selbstliebe spüren?

Nimm dir einfach die Zeit und geh an einen Ort, wo du ungestört bist. Das kann bei dir zuhause sein oder in der Natur. Dann atme tief ein und aus und lenke deinen Fokus auf dein Herz. Du brauchst fürs erste nicht mehr zu tun, einfach deine Aufmerksamkeit auf dein Herz richten und dort zu verweilen. In deinem Herzen liegen alle Antworten auf deine Fragen und sie kommen in der Regel sofort, wenn du fragst.

Wenn du in deinem Herzen verweilst, wirst du bemerken, dass es da anders ist, als wenn du im Kopf- im Verstand bist. Hier im Herzen bist du zuhause! Indem du in deinem Herzen verweilst, öffnest du das Tor der Liebe, denn du schenkst dir selbst Aufmerksamkeit.

Ich lade dich jetzt ein, das zu spüren, was jetzt gerade da ist in deinem Herzen und dann die Angst oder den Frust zu fühlen, den du hast. Also

  1. Geh an einen stillen, ruhigen Ort, wo du allein bist
  2. Atme tief ein und aus
  3. Lenke deine Aufmerksamkeit auf dein Herz
  4. Spüre dein Herz, deinen Herzraum, die Weite, einfach das was da ist
  5. Und verweile dort, während du atmest.
  6. Das tue einige Minuten lang
  7. Hol dir nun das Bild, welches du von deinem Erfolg in dir trägst, das Bild, was du dir so sehnlichst wünscht. Hol es in dein Herz. Es kann sein, dass es gleich von Beginn an da ist, weil es dein Herzenswunsch ist oder es reicht deine Absicht und es ist da. Nun hast du den Fokus im Herzen und nimmst dein Erfolgsbild wahr.
  8. Lächle und freue dich darüber!
  9. Fühle Sicherheit! Im Herzen bist du geborgen, geschützt
  10. Nun sag zu dir selbst: Ich liebe mich und ich bin erfolgreich
  11. Spüre die Liebe, spüre diese Kraft, lass sie größer und größer in dir werden.
  12. Tue das einige Minuten lang
  13. Nun spürst du weiter die Liebe zu dir und die Liebe zu deinem Erfolg und nun lässt du das Gefühl der Angst oder des Frustes zu, lass es einfach kommen, bleibe aber in deinem Herzen. Das heißt du fühlst Liebe, deinen Erfolg und die Liebe zu deinem Erfolg, hast dieses Bild von deinem Erfolg in dir, in deinem Herzen und gleichzeitig lässt du jetzt die Angst oder den Frust kommen und nimmst sie wahr. Lass es zu!
  14. Beobachte nun aus deiner geschützten Position, aus deinem Tempel (Wähle für dich einen Begriff, der dir gefällt.), was mit deiner Angst passiert.
Passender Artikel:  Perfektionismus - Wie du ihn erkennst und wie du ihn ablegen kannst

Erfahrungsgemäß ist es bei meinen Klienten so, dass die Liebe und das Bild vom Erfolg stärker, viel stärker sind. Die Angst kleiner wird, ganz automatisch. Wenn es aber bei dir so sein sollte, was zwar sehr selten ist, aber beim Beginn des Übens auftreten kann, dass das Angstgefühl gleich groß oder etwas größer ist, dann lenke deinen Fokus verstärkt auf die Liebe und wiederhole diese Übung immer wieder. Liebe ist die stärkste Kraft im Universum und jede andere Form der Schwingung muss ihr weichen, ganz automatisch.

JillWellington / Pixabay

Deine Liebe wird deine Angst und deinen Frust transformieren.

Du kannst dir auch folgendes Bild als Metapher vorstellen, die Liebe ist die unendliche Quelle und hat unendlich große Wellen, welche die Angst oder den Frust einfach wegfluten.

Das ist eine Variante. Nimm die Vorstellung, welche dir in den Sinn kommt.

Spüre in der Liebe zu dir, deine Treue zu dir und die Verpflichtung dir selbst gegenüber

Wenn du immer wieder in dich gehst, in dein Herz gehst, wirst du spüren, dass du dir selbst verpflichtet bist. Ja, du wirst spüren, dass du es dir wert sein willst.Die Liebe will immer das Beste für dich, also begib dich in deine Liebe! Du kannst diese mächtige Kraft der Liebe in dir jederzeit anzapfen. Sie ist immer in dir und wartet auf dich. So wirst du mit deiner Liebe zu dir, mit deiner Selbstliebe deinen Erfolg meistern!

Ich wünsche dir viel Freude beim Hinterfragen, in dich gehen und vor allem beim Ausprobieren der Übung. 🙂

Carmen

Artikel von

Carmen Hintermueller

Carmen Hintermueller

Seit meiner Jugend beschäftige ich mich mit der menschlichen Psyche und dem Sinn des Lebens. Nach meinem Lehramtsstudium der Psychologie/Philosophie & Pädagogik und zahlreichen Ausbildungen im Bereich der energetischen Psychologie und geistigem Heilen, begleite ich nun seit 2006 Menschen zu sich selbst und in ihre Schöpferkraft. Mein Schwerpunkt ist alles von Selbstbewusstsein, Selbstliebe, Selbstvertrauen bis zum Selbstwert. Ich arbeite rein intuitiv und mit dem was sich im Moment gerade zeigt. Von Herzen unterstütze ich meine Klienten dabei, ganz zu sich selbst zu finden, die Liebe zu sich und ihrem Körper zu spüren, wieder Lebensfreude zu empfinden und sich wieder selbst zu vertrauen. Mehr Infos findest du hier: www.selbstwertgefuehl-staerken.at

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Ja, das passt natürlich ;-)

Artikel von

Carmen Hintermueller

Carmen Hintermueller

Seit meiner Jugend beschäftige ich mich mit der menschlichen Psyche und dem Sinn des Lebens. Nach meinem Lehramtsstudium der Psychologie/Philosophie & Pädagogik und zahlreichen Ausbildungen im Bereich der energetischen Psychologie und geistigem Heilen, begleite ich nun seit 2006 Menschen zu sich selbst und in ihre Schöpferkraft. Mein Schwerpunkt ist alles von Selbstbewusstsein, Selbstliebe, Selbstvertrauen bis zum Selbstwert. Ich arbeite rein intuitiv und mit dem was sich im Moment gerade zeigt. Von Herzen unterstütze ich meine Klienten dabei, ganz zu sich selbst zu finden, die Liebe zu sich und ihrem Körper zu spüren, wieder Lebensfreude zu empfinden und sich wieder selbst zu vertrauen. Mehr Infos findest du hier: www.selbstwertgefuehl-staerken.at

Über die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad

Markus Cerenak hat gemeinsam mit seinen Lesern die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad angezettelt. Wenn auch du in einem Hamsterrad sitzt und raus willst, dann klicke unten auf den Button!

STORYTELLing im online business

Teilen
Pin
Twittern
WhatsApp