Kleine Schritte. Große Wirkung.

Woche für Woche - 2 Selbstcoaching-Mails - 100% kostenlos.

Newsletter Post Hero

Durch deine Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen Newsletter per Mail zusende und Deine angegebenen Daten zu diesem Zweck verarbeite. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newslettel austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

Stoische Achtsamkeit: Den gegenwärtigen Moment bewusst erleben

Stoische Achtsamkeit

Einführung

Stoische Achtsamkeit ist ein Konzept, das darauf abzielt, den gegenwärtigen Moment bewusst zu erleben und sich auf das Hier und Jetzt zu konzentrieren. Es geht darum, sich vollständig auf das zu konzentrieren, was gerade geschieht, ohne sich von Gedanken an die Vergangenheit oder die Zukunft ablenken zu lassen. Diese Art der Achtsamkeit hat ihren Ursprung in der stoischen Philosophie, einer antiken philosophischen Schule, die sich mit der Entwicklung von Tugenden und der Erreichung von Gelassenheit beschäftigt.

Stoische Achtsamkeit

Stoizismus: Eine kurze Einführung

Der Stoizismus ist eine philosophische Schule, die im antiken Griechenland gegründet wurde und sich auf die Entwicklung von Tugenden und die Erreichung von Gelassenheit konzentriert. Stoische Prinzipien wie Weisheit, Tapferkeit, Gerechtigkeit und Selbstbeherrschung sind grundlegende Werte, die von Stoikern angestrebt werden. Durch die Anwendung dieser Prinzipien können Menschen lernen, mit den Herausforderungen des Lebens umzugehen und ein erfülltes und zufriedenes Leben zu führen.

Stoische Achtsamkeitsübungen

Es gibt verschiedene Übungen, die stoische Achtsamkeit fördern und dabei helfen können, den gegenwärtigen Moment bewusst zu erleben. Eine solche Übung ist die „Negative Visualisierung“, bei der man sich bewusst macht, wie das Leben ohne bestimmte Dinge oder Personen wäre, um eine größere Wertschätzung für das zu entwickeln, was man hat. Eine andere Übung ist die „Tugendmeditation“, bei der man sich auf eine bestimmte Tugend konzentriert und versucht, sie im Alltag zu verkörpern.

Stoische Resilienz und Gelassenheit

Stoische Achtsamkeit trägt zur Entwicklung von Resilienz und Gelassenheit bei. Indem man sich auf den gegenwärtigen Moment konzentriert und sich nicht von äußeren Umständen oder negativen Gedanken ablenken lässt, kann man lernen, mit Herausforderungen und Stresssituationen besser umzugehen. Stoiker glauben, dass man nicht die Kontrolle über äußere Umstände hat, sondern nur über die eigene Einstellung und Reaktion darauf. Durch stoische Achtsamkeit kann man lernen, gelassen zu bleiben und sich nicht von äußeren Einflüssen aus der Ruhe bringen zu lassen.

Stoische Weisheiten und Zitate

Die stoische Philosophie ist reich an inspirierenden Weisheiten und Zitaten, die helfen können, den gegenwärtigen Moment bewusst zu erleben und eine positive Lebenseinstellung zu entwickeln. Ein bekanntes Zitat stammt von Epiktet, einem bedeutenden stoischen Philosophen: „Es sind nicht die Dinge selbst, die uns beunruhigen, sondern die Meinungen, die wir von ihnen haben.“ Dieses Zitat erinnert daran, dass unsere Gedanken und Einstellungen eine große Rolle dabei spielen, wie wir die Welt wahrnehmen und darauf reagieren.

Stoische Achtsamkeit als Lebensweise

Stoische Achtsamkeit kann zu einer Lebensweise werden, die langfristige Auswirkungen auf das Wohlbefinden und die Lebensqualität hat. Indem man sich bewusst auf den gegenwärtigen Moment konzentriert und sich nicht von äußeren Einflüssen ablenken lässt, kann man eine tiefere Verbindung zu sich selbst und seiner Umgebung entwickeln. Stoische Achtsamkeit kann helfen, Stress abzubauen, die Konzentration zu verbessern und das allgemeine Wohlbefinden zu steigern.

 

Nicht vergessen: Kleine Schritte. Große Wirkung.

Kleine Schritte. Große Wirkung.

2 Selbstcoaching-Mails. Woche für Woche. 100% kostenlos.

Newsletter Post Sidebar

Durch deine Anmeldung stimmst Du zu, dass ich Dir meinen Newsletter per Mail zusende und Deine angegebenen Daten zu diesem Zweck verarbeite. Du kannst diese Einwilligung jederzeit mit einem Klick widerrufen und Dich aus dem Newslettel austragen. In diesem Fall werde ich Deine Daten löschen und Du erhältst keinen Newsletter mehr.

2 Selbstcoaching-Mails. Woche für Woche. 100% kostenlos.