Bist du ein Unternehmertyp? Wie ein Entrepreneur wirklich denkt!

side-view-adult-male-working-on-laptop_cropped-19.jpg

Bist du ein Unternehmer? Vielleicht bist du ein Unternehmer und hast es nie realisiert, weil du (noch) keine neuen Unternehmen gegründet hast!
Selbst ein bescheidenes Studium psychometrischer Tests (Persönlichkeitsprofilierung) wird dir zeigen, dass du ein echter Unternehmer sein kannst, weil deine Persönlichkeitsstruktur dies ermöglicht.

Wenn du ein echter Unternehmer bist, gibt es eine Voreinstellung in deiner Denkweise, die aus zwei Hauptquellen stammt:
• Unerschütterliches Selbstvertrauen
• Die Fähigkeit und der Wunsch, auf eigenen Füßen zu denken

Andere wichtige Elemente des Unternehmertums sind ein harter Wettbewerb, das Bedürfnis, die Kontrolle zu haben und ein überwältigender Wunsch, das zu tun, was andere nicht tun wollen oder können. Einfach weil sie es können.

Abwesenheit von Zweifeln

Unternehmer haben eine einzigartige Art, die Dinge zu betrachten. Die Abwesenheit von Zweifel ist ein grundlegender Aspekt allen unternehmerischen Denkens. Es gibt nie den Gedanken „das kann man nicht machen“. Natürlich kann es getan werden! Die einzige Frage ist: „Will ich es tun? Es gibt auch nie einen Gedanken an das WIE!

Wenn jemand, irgendjemand, es schon einmal getan hat, ist es so gut wie getan, bevor sie anfangen. Wenn es sich um etwas handelt, das noch nie zuvor gemacht wurde, denkt ein Unternehmer eher an den Gewinn, den Ruhm, die Ehre und den Profit, wenn er der ERSTE ist, der es macht, als an das Warum, das Wie oder das Wann.

Das „Wie“ ist an diesem Punkt wirklich unbedeutend. Dein unerschütterliches Selbstvertrauen hat sie durch alle möglichen Herausforderungen, Probleme, Katastrophen und unerhörten Siege getragen. Es wird sie auch durch dieses Abenteuer tragen. Sie wissen es einfach.

Außerdem denken Unternehmer selten über das Risiko nach. Das Risiko ist für die Normalsterblichen reserviert, die nicht über ihre Superkräfte verfügen.

Zu keinem Zeitpunkt „versucht“ ein Unternehmer, Geld zu verdienen. Sie werden Geld verdienen, aber ob es genug ist oder ob es schnell genug geht, kann durchaus ein Deal Breaker sein, denn Unternehmer langweilen sich schnell.

Sie lassen erstaunliche Möglichkeiten aus, weil sie einfach „genug haben“. Es geht nie wirklich um das Geld. Frage irgendeinen Unternehmer, ob er schon einmal einen großen Zahltag ausgelassen hat, nur weil er mit dem Projekt, der Gelegenheit oder dem Geschäft fertig war. Die meisten von ihnen werden eine Liste haben!

Unkonventionelles Denken

Unternehmer sind handlungsorientierte Menschen. Sie mögen es nicht, sich in den kleinen Details von irgendetwas zu verfangen. Sie sind die absolut BESTEN darin, etwas anzufangen, aber wahrscheinlich die schlechtesten darin, dabei zu bleiben. Das liegt nicht daran, dass sie es nicht können, es ist nur so, dass neue Projekte so viel aufregender sind!

Sie sind unkonventionell in der Art, wie sie denken und wie sie Dinge tun. Sie werden die Art und Weise, wie Dinge getan werden, verändern, nur weil sie es können. Sie sind Abenteurer, Pioniere und kreative Denker, die Ergebnisse als ihr primäres Ziel haben.

Unternehmertyp

Beachte diese Eigenschaften:

1. Geisteshaltung des gegenwärtigen Augenblicks.

Sie haben keine Angst und verbringen null Zeit damit, über das Gestern nachzudenken. Sie wissen, dass HEUTE alles passiert, sie fangen früh an und hören spät auf, um jedem Zeitplan, Zeitrahmen oder Konkurrenten voraus zu sein.

2. Ihre Arbeit ist ein Abenteuer.

Sie haben keine Vorstellung von echter Arbeit, weil alles, was sie tun, für sie Spaß ist. In dem Moment, in dem es anfängt, sich wie Arbeit anzufühlen, sind sie weg. Sie sind die ersten, die aus der Tür gehen, wenn der Spaß aufhört.
Das ist der Grund, warum du nie einen echten Unternehmer in einer Angestelltensituation finden wirst. Sie mögen es nicht, sich den Regeln eines anderen anzupassen. Sie mögen es auch nicht, wenn man ihnen sagt, was sie tun sollen. Sie sind wirklich unabhängige Denker.
Unternehmer zu sein, ist fast wie eine zwanghafte Denkweise, weshalb viele von Familienmitgliedern als Workaholics bezeichnet werden. Die Unternehmer selbst sehen das natürlich nicht so, aber alle um sie herum schon!

3. Unternehmer sind keine großen Planer.

Nicht, weil sie es nicht können, sondern weil es in ihren Augen sinnlos ist, mehr als ein paar Schritte im Voraus zu planen. Anstatt irgendeinen detaillierten Plan oder eine Blaupause zu haben, der sie folgen, sehen sie das Geschäft und sogar das Leben selbst so, als ob sie nachts auf der Autobahn fahren würden.
Du hast dein Fernlicht eingeschaltet, das die nächsten 200 Meter der Autobahn ausleuchtet. Du kannst sehen, was in diesen 200 Metern passiert und du hast die Zeit, anzuhalten, die Spur zu wechseln oder um jedes Hindernis herum zu manövrieren.
Sie vertrauen darauf, dass sie während der Fahrt in diesem sich ständig bewegenden 200-Meter-Raum auf alles, was auf sie zukommt, reagieren und antworten können und das alles unter ihrer Kontrolle ist. Das ist alles, was ein Unternehmer braucht: die nächsten 200 Meter.
Ihre Fähigkeit, ich Bauchgefühl zu benutzen, die Richtung nach Belieben zu ändern und ihrer Intuition freien Lauf zu lassen, sorgt für alles und daran zweifeln sie nie, NIEMALS.

Arbeiten mit einem Unternehmer

Die Zusammenarbeit mit einem Unternehmer kann eine Herausforderung sein. Sie haben einen ständigen Fluss von neuen Ideen, Perspektiven und Projekten. Sie halten nicht viel von Planung und haben keine Zeit zum Warten. Sie leben sehr im JETZT und haben Mühe zu verstehen, warum nicht jeder so denkt wie sie.

Deshalb sind wahre Unternehmer Einzelgänger, die sehr gut alleine oder als Leiter eines Teams arbeiten, aber sehr selten als Mitglied eines Teams. Die einzigen Regeln, an denen sie interessiert sind, sind die, die sie selbst aufstellen.

Auf der Plusseite ist die Nähe zu einem guten Unternehmer eine wunderbare Ausbildung, es macht immer Spaß und ist wie das „beschleunigte Spiel des Lebens“ jeden Tag zu spielen.

Beschreiben diese Eigenschaften dich? Vielleicht bist auch du ein echter Unternehmer!

Artikel von

Markus Cerenak

Markus Cerenak

Markus Cerenak hat die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad ins Leben gerufen. Er möchte mit dieser Webseite Menschen unterstützen ihre Leidenschaft im Leben zu finden. Das zu tun, was sie lieben und nicht eine Sekunde davon als Arbeit empfinden. Und dir helfen alle Hamsterräder endgültig aus deinem Leben rauszukicken!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Artikel von

Markus Cerenak

Markus Cerenak

Markus Cerenak hat die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad ins Leben gerufen. Er möchte mit dieser Webseite Menschen unterstützen ihre Leidenschaft im Leben zu finden. Das zu tun, was sie lieben und nicht eine Sekunde davon als Arbeit empfinden. Und dir helfen alle Hamsterräder endgültig aus deinem Leben rauszukicken!

Über die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad

Markus Cerenak hat gemeinsam mit seinen Lesern die kleine Rebellion gegen das Hamsterrad angezettelt. Wenn auch du in einem Hamsterrad sitzt und raus willst, dann klicke unten auf den Button!

Raus aus dem Hamsterrad - Der 10 Schritte Plan

0 Shares
Teilen
Pin
Twittern
WhatsApp